Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Patientensouveränität und Patientenführung

  • Fester Einband
  • 210 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gestaltungsoptionen im Spannungsfeld zwischen Patientensouveränität und PatientenführungMedizinmanagement befasst sich mit der Anw... Weiterlesen
20%
58.90 CHF 47.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gestaltungsoptionen im Spannungsfeld zwischen Patientensouveränität und Patientenführung

Medizinmanagement befasst sich mit der Anwendung der Managementlehre in der institutionalisierten Medizin. Dieses Buch stellt die in Medizinbetrieben Behandelten in den Mittelpunkt, deren Präferenzen und Erwartungen an die Medizin sich in den letzten Jahren deutlich verändert haben. Initiativen des Gesetzgebers zur Stärkung der Patientenautonomie, neue Versorgungsmodelle wie Shared decision-making, Gatekeeping, Case Management, Disease Management und die Integrierte Versorgung sowie zahlreiche Forschungsprojekte zur Unterstützung des Selbstmanagements des Patienten dokumentieren diese Entwicklung nachhaltig. Ausgehend von den geltenden Patientenrechten werden die vertragsrechtlichen Grundlagen der Patientenbehandlung, die Rollen von Arzt und Patient im Rahmen der Arzt-Patient-Interaktion sowie professionelle Interaktionsstrategien zur Erreichung der individuellen Behandlungsziele dargestellt. Außerdem wird gezeigt, wie der kompetente Patient die Führung der eigenen Person in Bezug auf seine Krankheitssituation verbessern und der Arzt instrumentell unterstützen kann und wie bei einer ?geführten Gesundheitsversorgung? (Managed Care) die Lenkung des Patienten im System der gesundheitlichen Versorgung organisiert ist.

Vorwort
Gestaltungsoptionen im Spannungsfeld zwischen Patientensouveränität und Patientenführung


Autorentext
Prof. Dr. sc. hum. Dr. rer. pol. Hans-Jürgen Seelos ist Alleingeschäftführer von mehreren Fachkrankenhäuseren, Pflegeheimen, verbundenen Tageskliniken und Direktor des Instituts für Medizinmanagement (ifm). Er lehrt an den Universitäten Konstanz und Düsseldorf, an der European Business School und an der FHS St. Gallen- Hochschule für Angewandte Wissenschaften. AuÃerdem ist er als Unternehmensberater im Gesundheitswesen tätig.


Inhalt
Grundlagen
Patientenrechte
Behandlungsvertrag
Arzt-Patient-Verhältnis
Selbstmanagement
Patientenlenkung
Glossar der wichtigsten Fachbegriffe

Produktinformationen

Titel: Patientensouveränität und Patientenführung
Untertitel: Medizinmanagement in Theorie und Praxis
Autor:
EAN: 9783834908254
ISBN: 978-3-8349-0825-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gabler
Genre: Management
Anzahl Seiten: 210
Gewicht: 493g
Größe: H243mm x B173mm x T17mm
Jahr: 2008
Auflage: 2008