Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fluchtentafeln für feuchte Luft

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt
A. Die Mollier-i-x-Tafeln.- B. Physikalische Grundlagen.- 1. Die Zustandsgieichungen für Luft und Wasserdampf.- 2. Die Stoffwerte für Luft und Wasserdampf.- 3. Die Hauptgleichungen feuchter Luft.- C. Die Fluchtentafeln.- 1. Die Bedingungen für die Darstellbarkeit von Gleichungen in Fluchtentafeln.- 2. Fluchtentafeln mit logarithmischen Leitern.- 3. Fluchtentafeln mit numerischen Leitern.- D. Entwurf der Fluchtentafeln.- 1. Die i-t-Tafel.- 2. Die i-x-Tafel.- 3. Die ? -Tafel.- 4. Die ?-Tafel.- 5. Die ?-Tafel.- E. Die Bedeutung der Fluchtentafeln und ihre Benutzung.- 1. Die verschiedenen Zustandsänderungen.- 2. Mischen zweier Luftmengen verschiedenen Zustandes.- 3. Erwärmung und Abkühlung ohne Kondensationserscheinungen.- 4. Durch Strahlung bewirkte Abkühlung unterhalb des Taupunktes.- 5. Durch Kühlflächen bewirkte Abkühlung.- a) Die Kühlflächentemperatur liegt unterhalb der Taupunktstemperatur.- b) Die Kühlflächentemperatur ist gleich der Taupunktstemperatur.- c) Die Kühlflächentemperatur liegt höher als die Taupunktstemperatur.- 6. Befeuchtung der Luft durch Beimischen von Wasserdampf, Wasser, Schnee oder Eis.- 7. Zustandsänderungen bei gleichbleibendem Volumen, spezifischem Volumen bzw. spezifischem Gewicht.- 8. Verdunstungs- und Trocknungsvorgänge.- 9. Zustandsänderungen durch Adsorptionsmittel.- 10. Das Nebelgebiet.- 11. Hilfskonstruktion bei fehlender D-Linie.- F. Vergleich mit den gebräuchlichen Netztafeln und Benutzung der Fluchtentafeln neben diesen.- G. Fluchtentafeln für allgemeine Fälle.- H. Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Fluchtentafeln für feuchte Luft
Autor:
EAN: 9783540012467
ISBN: 978-3-540-01246-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 132g
Größe: H279mm x B210mm x T7mm
Jahr: 1937
Auflage: 1937