Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Thromboseprophylaxe bei ambulanten Patienten mit Gipsimmobilisation

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Frage nach der Notwendigkeit einer Thromboseprophylaxe bei ambulanten Patienten mit Gipsimmobilisation wird seit Ende der 80er... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Frage nach der Notwendigkeit einer Thromboseprophylaxe bei ambulanten Patienten mit Gipsimmobilisation wird seit Ende der 80er Jahre kontrovers diskutiert. Das Buch vermittelt dem Praktiker einen aktuellen Überblick über die Ergebnisse zur Wirksamkeit der medikamentösen Thromboseprophylaxe mit niedermolekularem Heparin. Die übersichtliche und prägnante Darstellung ermöglicht dem Leser den schnellen Zugriff zur gewünschten Information.

Inhalt

Einleitung: Historisches über Gipsverband und Thromboembolie.- Pathophysiologie der Thromboseentstehung.- Ansätze der Thromboseprophylaxe.- Studienfragestellungen. Methoden: Klinische Untersuchungen.- Experimentelle Untersuchungen an Probanden. Ergebnisse: Thromboseinzidenz bei ambulanter Gipsimmobilisation.- Risikofaktoren für die Thromboseentstehung im Gipsverband.- Ambulante Thromboseprophylaxe mit NMH.- Veränderungen der Beinvenen im Gipsverband.- Anwendung des AV-Impulssystems im Unterschenkelgips. Diskussion. Zusammenfassung. Literatur.

Produktinformationen

Titel: Thromboseprophylaxe bei ambulanten Patienten mit Gipsimmobilisation
Autor:
EAN: 9783642935794
ISBN: 978-3-642-93579-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 260g
Größe: H235mm x B155mm x T9mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1998