Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leistungsfähigkeit und Keimdrüsenhormone

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Durch die schnelle Entwicklung auf allen Gebieten des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens werden an die Arbeitskraft der Beruf... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Durch die schnelle Entwicklung auf allen Gebieten des wirtschaftlichen und kulturellen Lebens werden an die Arbeitskraft der Berufstatigen gegenwartig so hohe Anforderungen gestellt, daB viele ihnen auf die Dauer nicht gewach sen sind und bereits im mittleren Lebensalter Erschopfungszustande erkennen lassen, manche so hochgradig, daB die Ausiibung der beruflichen Tatigkeit in Frage gestellt ist. Man ist daher sehr bemiiht, vor allem von seiten der Medizin, aber auch der Arbeitswissenschaft und Psychologie, diesen Zivili sationsschaden entgegenzuwirken. Die vorliegende Untersuchung solI einen Beitrag liefern zur Behebung solcher Erschopfungszustande. Die beschriebenen Versuchsreihen stellen keine Auswahl dar. Yen on allen durchgefUhrten Versuchsreihen sind nur die nicht beriicksichtigt, die vor zeitig abgebrochen werden muBten. Das kam vor, wenn Versuchspersonen den Wohnort wechselten, oder wenn einige den immerhin anstrengenden Ver suchen fernblieben, nachdem sie sich wieder hinreichend leistungsfiihig fiihlten. Um zu zeigen, wie die Wiederherstellung der Leistungsfiihigkeit sich voll zieht, sind einige Versuchsreihen von jeder Art eingehender dargestellt. Die jenigen Leser, die sich fUr diese Schilderungen weniger interessieren, konnen sich auch an Hand der graphischen Darstellungen, der Tabellen und der Zu sammenfassungen am SchluB der einze1nen Versuchsabschnitte einen hinrei chenden Einblick in die Versuchsergebnisse verschaffen. Mehrere Versuchsreihen worden bereits in wissenschaftlichen Zeitschriften veroffentlicht. Sie sind in der vorliegenden Monographie wieder auf genom men, urn eine vollstandige Darstellung dieser gesamten Untersuchung zu geben. Institut fUr Psychologie der Universitat Marburg-Lahn im Januar 1957 H. DUker INHALT Einftihrung . . . . . . . . . . 1 Versuchsmethode ........... . 5 1. Die psychologische Begrtindung der Methode 5 2. Die Versuchstatigkeit. . . . . . . . . . . 8 3. Die Apparatur . . . . . . . . . . . . . .

Inhalt

Einführung.- Versuchsmethode.- 1. Die psychologische Begründung der Methode.- 2. Die Versuchstätigkeit.- 3. Die Apparatur.- Versuchspersonen, angewandte Präparate und Versuchsanordnung.- Die Versuchsreihen und deren Ergebnisse.- I. Versuche mit reinen Geschlechtshormonen.- 1. Die Wirkung gleichgeschlechtlicher Hormone.- A. Versuche mit Personen mittleren Alters.- a) Versuchsreihe 1.- b) Versuchsreihe 2.- c) Versuchsreihe 3.- d) Versuchsreihe 4.- e) Versuchsreihe 5.- f) Versuchsreihe 6.- g) Versuchsreihe 7 (Kontrollreihe).- h) Versuchsreihe 8 (Kontrollreihe).- B. Versuche mit Personen höheren Alters.- a) Versuchsreihe 9.- b) Versuchsreihe 10.- c) Übersicht über die Ergebnisse der Versuchsreihen 11-17.- C. Versuche ohne experimentelle Leistungskontrolle.- 2. Die Wirkung andersgeschlechtlicher Hormone.- A. Versuche mit männlichen Personen.- a) Versuchsreihe 18.- b) Übersicht über die Ergebnisse der Versuchsreihen 19-22.- c) Versuchsreihe 23.- d) Versuchsreihe 24.- e) Versuchsreihe 25.- f) Versuchsreihe 26.- B. Versuche mit weiblichen Personen.- a) Versuchsreihe 27.- b) Versuchsreihe 28.- c) Versuchsreihe 29.- d) Versuchsreihe 30.- C. Versuche mit Personen, bei denen gleichgeschlechtliches bzw. andersgeschlechtliches Hormon zur Normalisierung der Leistungsfähigkeit nicht ausreichte.- Übersicht über die Ergebnisse der Versuchsreihen 31-35.- 3. Die Wirkung kombinierter Geschlechtshormone.- a) Versuchsreihe 36.- b) Übersicht über die Ergebnisse der Versuchsreihen 37-39.- c) Versuche ohne experimentelle Leistungskontrolle.- II. Versuche mit Keimdrüsen-Gesamtextrakten.- A. Die Versuchsreihen über die Wirkung von männlichem Keimdrüsen-Gesamtextrakt.- a) Versuchsreihe 40.- b) Versuchsreihe 41.- c) Übersicht über die Ergebnisse der Versuchsreihen 42-45.- B. Versuchsreihe über die Wirkung von weiblichem Keimdrüsen-Gesamtextrakt.- Versuchsreihe 46.- C. Gesamtergebnis der Versuche mit Keimdrüsen-Gesamtextrakten.- III. Versuche mit Stilbenpräparaten.- Die Versuchsreihen über die Wirkung von Diäthyldioxystilbenpropionat.- A. Versuche mit weiblichen Personen.- a) Versuchsreihe 47.- b) Versuchsreihe 48.- c) Versuchsreihe 49.- d) Übersicht über die Ergebnisse der Versuchsreihen 50-53.- B. Versuche mit männlichen Personen.- Versuchsreihe 54.- C. Gesamtergebnis der Versuche mit Stilbenpräparaten.- IV. Versuche über die Wirkung von Keimdrüsenhormonen auf voll leistungsfähige Personen.- a) Versuchsreihe 55.- b) Versuchsreihe 56.- Gesamtergebnis der Versuche mit voll leistungsfähigen Personen.- Zusammenfassung der Versuchsergebnisse und Folgerungen.- 1. Die Wirkung reiner Keimdrüsenhormone.- 2. Die Wirkung von Keimdrüsen-Gesamtextrakten.- 3. Stilbenpräparate und Leistungsfähigkeit.- 4. Die Dauer der Hormonwirkung.- 5. Die Wirkungsweise der Keimdrüsenhormone.- 6. Die Dosierung.- 7. Übungsfortschritt und Hormonwirkung.- 8. Suggestionswirkung und Leistungssteigerung.- 9. Die Steigerung der Leistungsfähigkeit.

Produktinformationen

Titel: Leistungsfähigkeit und Keimdrüsenhormone
Untertitel: Untersuchungen über die Behebung von Erschöpfungszuständen
Autor:
EAN: 9783642873508
ISBN: 978-3-642-87350-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 256g
Größe: H244mm x B170mm x T7mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1957