Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tuberkulose-Jahrbuch 1951/52

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nachdem das Tuberkulose-Jahrbuch 1950/51 von vielen Seiten als eine mog lichst vollstandige Sammlung statistischer Angaben, die Tu... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Nachdem das Tuberkulose-Jahrbuch 1950/51 von vielen Seiten als eine mog lichst vollstandige Sammlung statistischer Angaben, die Tuberkulosebekampfung betreffend, zur Ausfiillung einer jahrelang bestehenden Liicke begriiBt worden ist, fiihren wir mit der Herausgabe des Tuberkulose-Jahrbuches 1951/52 unsere jahr liche Berichterstattung in der gleichen Weise wie im ersten Jahrbuch weiter. Es hat sich herausgestellt, daB die endgiiltigen amtlichen Statistiken nicht fiir das laufende Berichtsjahr, z. B. fiir das Geschaftsjahr yom 1. 4. 1952 bis 31. 3. 1953 zu erhalten sind; vielmehr sind uns die letzten Statistiken aus dem Kalender jahr 1951 erst im Februar 1953 zugegangen. AuBerdem solI das Jahrbuch gleich zeitig als Geschaftsbericht fiir das laufende Geschaftsjahr gelten, welcher auch die fiir dieses Jahr in Frage kommenden Begebenheiten, die Tuberkulose bekampfung betreffend, behandeln solI. Nach diesen Gesichtspunkten wird auch kiinftig verfahren werden. Die statistischen Berichte aus der Vorkriegszeit im Jahrbuch 1950/51 sind im neuen Jahrbuch durch ein Verzeichnis der Tuberkulose Mortalitatszahlen, gegliedert nach Altersgruppen und Geschlecht, z. T. zuriick bis 1876, erganzt. Ich mochte bei dieser Gelegenheit nicht versaumen, allen Mitgliedern unserer Arbeitsausschiisse fiir ihre fruchtbare Mitarbeit im Namen des Deutschen Zentralkomitees meinen Dank abzustatten. Erst durch ihre Mitarbeit auf Grund ihrer besonderen fachlichen Erfahrungen ist schlieBlich die erfolgreiche Arbeit des Deutschen Zentralkomitees moglich geworden. Wir hoffen, daB auch das neue Jahrbuch denselben Beifall findet wie unser erster Versuch fiir 1950/51. Professor Dr. REDEKER Prasident des Deutschen Zentl'alkomitees zur Bekiimpfung der Tuberkulose Inhaltsverzeichnis. Vorwort . III Einleitung 1 I. Uberblick uber das Geschiiftsjahr 1. 4. 52-31. 3.

Klappentext

Nachdem das Tuberkulose-Jahrbuch 1950/51 von vielen Seiten als eine mog­ lichst vollstandige Sammlung statistischer Angaben, die Tuberkulosebekampfung betreffend, zur Ausfiillung einer jahrelang bestehenden Liicke begriiBt worden ist, fiihren wir mit der Herausgabe des Tuberkulose-Jahrbuches 1951/52 unsere jahr­ liche Berichterstattung in der gleichen Weise wie im ersten Jahrbuch weiter. Es hat sich herausgestellt, daB die endgiiltigen amtlichen Statistiken nicht fiir das laufende Berichtsjahr, z. B. fiir das Geschaftsjahr yom 1. 4. 1952 bis 31. 3. 1953 zu erhalten sind; vielmehr sind uns die letzten Statistiken aus dem Kalender­ jahr 1951 erst im Februar 1953 zugegangen. AuBerdem solI das Jahrbuch gleich­ zeitig als Geschaftsbericht fiir das laufende Geschaftsjahr gelten, welcher auch die fiir dieses Jahr in Frage kommenden Begebenheiten, die Tuberkulose­ bekampfung betreffend, behandeln solI. Nach diesen Gesichtspunkten wird auch kiinftig verfahren werden. Die statistischen Berichte aus der Vorkriegszeit im Jahrbuch 1950/51 sind im neuen Jahrbuch durch ein Verzeichnis der Tuberkulose­ Mortalitatszahlen, gegliedert nach Altersgruppen und Geschlecht, z. T. zuriick bis 1876, erganzt. Ich mochte bei dieser Gelegenheit nicht versaumen, allen Mitgliedern unserer Arbeitsausschiisse fiir ihre fruchtbare Mitarbeit im Namen des Deutschen Zentralkomitees meinen Dank abzustatten. Erst durch ihre Mitarbeit auf Grund ihrer besonderen fachlichen Erfahrungen ist schlieBlich die erfolgreiche Arbeit des Deutschen Zentralkomitees moglich geworden. Wir hoffen, daB auch das neue Jahrbuch denselben Beifall findet wie unser erster Versuch fiir 1950/51. Professor Dr. REDEKER Prasident des Deutschen Zentl'alkomitees zur Bekiimpfung der Tuberkulose Inhaltsverzeichnis. Vorwort . III Einleitung 1 I. Uberblick uber das Geschiiftsjahr 1. 4. 52-31. 3.



Inhalt
I. Überblick über das Geschäftsjahr 1. 4. 5231. 3. 53.- 1. Geschäftsbericht des Deutschen Zentralkomitees.- 2. Die Deutsche Tuberkulose-Tagung in Goslar 16.18.9.52.- 3. Die Internationale Union gegen die Tuberkulose, Bericht über die XII. Internationale Tuberkulose-Konferenz in Rio de Janeiro August 1952.- II. Berichte der Arbeitsausschüsse.- 1. Arbeitsausschuß für Tuberkulosefürsorge.- 2. Arbeitsausschuß für BOG-Schutzimpfung.- 3. Arbeitsausschuß für Milch und für Tiertuberkulose.- 4. Arbeitsausschuß für Hauttuberkulose.- 5. Arbeitsausschuß für Desinfektion bei Tuberkulose.- 6. Arbeitsausschuß für Röntgenschirmbilduntersuchungen und für Röntgentechnik.- 7. Arbeitsausschuß für Kindertuberkulose.- 8. Arbeitsausschuß für Arbeitsfürsorge bei Tuberkulose.- 9. Arbeitsausschuß für Landesvereine und Landesausschüsse.- 10. Arbeitsausschuß für Tuberkulose-Gesetzgebung.- 11. Arbeitsausschuß für Chemotherapie.- 12. Arbeitsausschuß für Tuberkulose im Rahmen der Unfallversicherung.- 13. Arbeitsausschuß für Weihnachtsmarken.- III. Übersichten über die Tuberkulosebekämpfung im Bundesgebiet und in West-Berlin.- A. Gliederung des Bundesgebietes und Übersichten über die Bevölkerungsverhältnisse.- 1. Gliederung des Bundesgebietes nach Ländern und Regierungsbezirken.- 2. Wohnbevölkerung der Länder und von West-Berlin, Gliederung nach Alter und Geschlecht.- 3. Die Arbeitslosen im Bundesgebiet.- 4. Eheschließungen, Geburten, allgemeine Sterblichkeit.- 5. Änderungen der Bevölkerungszusammensetzung.- a) Bevölkerungszusammensetzungen 19001950.- b) Das Durchschnittssterbealter.- c) Altersschwäche als Todesursache.- B. Die Tuberkulose-Fürsorgestellen, ihr ärztliches und fürsorgerisches Personal, Betrieb der Fürsorgestellen.- 1. Zahl der Tuberkulose-Fürsorgestellen und ihr Personal.- 2. Gesamtzahl der Erstuntersuchungen im Verhältnis zum Personal der Fürsorge-stellen.- 3. Röntgenleistungen in den Tuberkulose-Fürsorgestellen.- 4. Laboratoriumsuntersuchungen in den Tuberkulose-Fürsorgestellen.- C. Die Tuberkulose-Morbidität 1951 im Bundesgebiet und in West-Berlin.- 1. Die Anzeige- bzw. Meldepflicht betr. Krankheitsfälle von Tuberkulose; Gliederung der Tuberkulose-Morbiditäts-Statistik nach fürsorgerischen Gesichtspunkten.- 2. Bestätigte Neuerkrankungen an aktiver Tuberkulose und Bestand der an aktiver Tuberkulose Erkrankten im Jahre 1951.- 3. Gliederung der Tuberkulose-Morbiditätszahlen nach Alter und Geschlecht.- 4. Mittleres Erkrankungsalter bei Tuberkulose.- 5. Übergangsfälle aus anderen statistischen Gruppen IIII (transitive Fälle).- 6. Das Verhältnis der Zahlen für Neuerkrankungen zum Bestand.- 7. Röntgenschirmbilduntersuchungen im Bundesgebiet.- Anhang: Bericht über die Ergebnisse der Schirmbildaktionen in außerdeutschen Ländern gemäß der Internationalen Tuberkulose-Tagung in Rio de Janeiro August 1952.- D. Die Tuberkulose-Mortalität.- 1. Tuberkulose-Sterbefälle und Tuberkulose-Sterbeziffern.- 2. Andere Todesursachen bei Tuberkulosekranken.- 3. Die säkulare Tuberkulose-Sterblichkeitskurve.- 4. Die Tuberkulose-Mortalität nach Alter und Geschlecht.- 5. Das mittlere Tuberkulose-Sterbealter.- 6. Der Einfluß der Zusammensetzung der Bevölkerung auf die Tuberkulose-Sterblichkeit.- E. Das Verhältnis der Tuberkulose-Mortalität zur Tuberkulose-Morbidität.- 1. Das Verhältnis der Tuberkulose-Sterbefälle zu den bestätigten Neuerkrankungen und zum Bestand.- 2. Die Diskrepanz zwischen Tuberkulose-Mortalitäts- und -Morbiditätsziffern.- F. Stationäre Behandlung.- G. Die bovine Tuberkulose beim Menschen.- H. Die Umwelt und die Tuberkulose.- 1. Die Ernährung.- 2. Die Wohnung.- I. Die BCG-Schutzimpfung.- K. Über das Zusammentreffen von Tuberkulose mit Krebs.- IV. Tabellenanhang.- Tabelle I Wohnbevölkerung der einzelnen Länder des Bundesgebietes und von West-Berlin 1950/51 nach Alter und Geschlecht.- II Deutsches Reich und Bundesrepublik Deutschland: Bevölkerung nach Altersgruppen in Prozent der Gesamtbevölkerung (m + w) 18711950.- III Neuerkrankungen an aktiver Tuberkulose und Bestand der an aktiver Tuberkulose Erkrankten im Bundesgebiet und West-Berlin vierteljahresweise für 1951 und 1952 (für 1952 vorläufige Zahlen) relative Zahlen.- IV Neuerkrankungen in den Ländern des Bundesgebietes und West-Berlin 1951 (mit Ausnahme von Württemberg-Baden, Württemberg-Hohen-zoUern und Rheinland-Pfalz) absolute Zahlen.- V Neuerkrankungen an Tuberkulose anderer Organe in den Ländern des Bundesgebietes 1951 (absolute und relative Zahlen).- VI Bestand der an aktiver Tuberkulose Erkrankten Bayern 19491951 nach Reg.-Bezirken (absolute und relative Zahlen).- VII Bestand Hessen nach Reg.-Bezirken 1951 (absolute und relative Zahlen).- VIII Bestand Niedersachsen 1951 nach Reg.-Bezirken (absolute und relative Zahlen).- IX Bestand Nordrhein-Westfalen 1951 nach Reg.-Bezirken (absolute und relative Zahlen).- X Neuerkrankungen West-Berlin 1951 nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XI Neuerkrankungen Bremen 1951 nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XII Neuerkrankungen Hamburg 1951 nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XIII Neuerkrankungen Hessen 1951 nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XIV Neuerkrankungen Nordrhein-Westfalen 1951 nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XV Neuerkrankungen Schleswig-Holstein 1951 nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XVI Neuerkrankungen Schleswig-Holstein 1951 nach Alter und Geschlecht (relative Zahlen).- XVII Neuerkrankungen: Bayern, Baden, Württemberg-Baden 1951; Kinder und Erwachsene (absolute Zahlen).- Die Neuerkrankungen von Niedersachsen 1950 und 1951 altersgegliedert (absolute und relative Zahlen) s. Tabelle 22 S. 68.- Die Bestandszahlen für Schleswig-Holstein 1950/51 altersgegliedert (absolute und relative Zahlen) s. Tabellen 20 und 21 S. 64/65.- XVIII Sterbefälle an extrapulmonaler Tuberkulose in Bayern 19461951 (absolute Zahlen).- XIX Allgemeine Sterblichkeit und Sterblichkeit an Tuberkulose für 1950 in der Bundesrepublik Deutschland, den Ländern und West-Berlin nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XX Allgemeine Sterblichkeit und Sterblichkeit an Tuberkulose für 1950 in der Bundesrepublik Deutschland, den Ländern und West-Berlin nach Alter und Geschlecht (relative Zahlen).- XXI Allgemeine Sterblichkeit und Sterblichkeit an Tuberkulose in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland und West-Berlin 1951 nach Alter und Geschlecht (absolute Zahlen).- XXII Allgemeine Sterblichkeit und Sterblichkeit an Tuberkulose (alle Formen) in der Bundesrepublik Deutschland 1951 (Männer, absolute und relative Zahlen).- XXIII Allgemeine Sterblichkeit und Sterblichkeit an Tuberkulose (alle Formen) in der Bundesrepublik Deutschland 1951 (Frauen, absolute und relative Zahlen).- XXIV Tuberkulose-Sterblichkeit (alle Formen) in Bayern 1939,19481951 nach Alter und Geschlecht (relative Zahlen).- XXV Neuerkrankungen und Sterbefälle an extrapulmonaler Tuberkulose 1951 in den Ländern Nordrhein-Westfalen, Bremen und Schleswig-Holstein.- XXVI Tuberkulose-Sterblichkeit (alle Formen) in Niedersachsen 19471951 nach Alter und Geschlecht (relative Zahlen).- XXVII Sterbefälle an Tuberkulose in verschiedenen außerdeutschen Ländern (Kanada, USA, Japan, Frankreich, Italien, Niederlande und Portugal) 149 Vorbemerkungen u. Quellenangaben zu den Tabellen XXVIII b. XXXV 150 Quellen Verzeichnis.- XXVIII Allgemeine und Tuberkulose-Sterblichkeit in Preußen 18761938 (absolute Zahlen).- XXIX Allgemeine und Tuberkulose-Sterblichkeit in Preußen 18761938 (relative Zahlen).- XXX Allgemeine und Tuberkulose-Sterblichkeit in Bayern 18901925 (absolute Zahlen).- XXXI Allgemeine und Tuberkulose-SterbHchkeit in Bayern 18901925 (relative Zahlen).- XXXII Allgemeine und Tuberkulose-Sterblichkeit in Sachsen 19011937 (absolute Zahlen).- XXXIII Allgemeine und Tuberkulose-Sterblichkeit in Sachsen 19011937 (relative Zahlen).- XXXIV Allgemeine und Tuberkulose-Sterblichkeit in Hamburg 18751938 (absolute Zahlen).- XXXV Allgemeine und Tuberkulose-Sterblichkeit in Hamburg 19051922 (relative Zahlen).- XXXVI Die in stationärer Behandlung untergebrachten Tuberkulösen nach Alter, Geschlecht und Tuberkulosegruppen 19481951 in Hessen.- XXXVII Allgemeine Sterbetafel für die Bundesrepublik Deutschland 19491951.- 1. Mitteilungen des DZK.- 2. Wissenschaftliche Rundschreiben des DZK.- 4. Bericht über die Tuberkulosefürsorge im früheren Land Württemberg-Baden im Jahre 1951.- 5. Die Klassifizierung der Lungentuberkulose aus Diagnostische Grundbegriffe und Klassifizierung der Tuberkulose, Ausgabe 1950. (National Tuberculosis Association New York).- 7. Merkblatt für Ärzte zur Frühdiagnose der tuberkulösen Meningitis.- 8. Merkblatt Über die Notwendigkeit der Anstellung einer Tuberkulinprobe bei den im Gesundheitsdienst und in der Wohlfahrtspflege tätigen Personen.- 10. Die Arbeitszeit der im Röntgen-, Radium- und Laboratoriumsdienst tätigen Personen und über die Gefährdetenzulage für diese Personen.- 13. Das neue Formblatt für den Tuberkulose-Jahresbericht gemäß Beschluß der Tuberkulose-Referenten des Bundesministeriums des Innern und der Länderregierungen.- 14. Diagnoseschlüssel für Tuberkulose-Fürsorgestellen.- 15. Anzeige der Aufnahme bzw. Entlassung von Tuberkulosekranken durch die Krankenhäuser.- 16. Veröffentlichungen.

Produktinformationen

Titel: Tuberkulose-Jahrbuch 1951/52
Autor:
EAN: 9783642946172
ISBN: 978-3-642-94617-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 395g
Größe: H244mm x B170mm x T12mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1953