Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dracula, Dracula

  • Fester Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
H. C. Artmann, österreichischer Lyriker, Schriftsteller und Übersetzer, wurde 1921 geboren und wuchs in Wien auf. Sein ... Weiterlesen
20%
38.50 CHF 30.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

H. C. Artmann, österreichischer Lyriker, Schriftsteller und Übersetzer, wurde 1921 geboren und wuchs in Wien auf. Sein größter Publikumserfolg war der Gedichtband 'med ana schwoazzn dintn'. Er wurde mit vielen Preisen geehrt so u.a. dem Georg-Büchner-Preis und dem Großen Österreichischen Staatspreis. Der Schauspieler und Kabarettist Erwin Steinhauer spielte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen und an diversen Bühnen. Dazu ist er einer der gefragtesten Hörspielschauspieler. Erwin Steinhauer wurde von der ORF-Hörspiel-Jury zum 'Schauspieler des Jahres 2007' gewählt. Georg Graf lebt und arbeitet als freier Musiker in Wien, spielt in Formationen verschiedener Stilrichtungen, Musik für Hörspiele, CDs, Film, Theater. Peter Rosmanith arbeitet neben Konzerttätigkeit in zahlreichen Worldmusic-Formationen als Musiker für Theater-, Film- und Hörspielproduktionen.



Klappentext

Blasse Gestalten, Särge, Käuzchenrufe: H.C. Artmann spielt mit abgegriffenen Genres und wohlbekannten Sujets und treibt das Klischee mit dem Klischee selber aus. So lässt Artmann den jungen Sir Johann Adderley Bancroft sich mit seiner Verlobten Edwarda Cornwallis auf den Weg zum Grafen Dracula machen. Wenig später werden Bancroft und Edwarda Zeugen allerseltsamster Hochzeitsbräuche. So wird die Tochter des Bürgermeisters im Fledermaussalon des Dracula-Schlosses auf ein Streckbett geschnallt, ein junger Jäger wird tot und blutleer im Wald aufgefunden, neben ihm ein Postbote. Ebenfalls blutleer. Und was mit Edwarda, Bancrofts scheuer Verlobten, geschieht - man muss es hören, um es zu glauben. 'Dracula, Dracula', erstmals erschienen 1966, wird gelesen von Erwin Steinhauer. Die von Georg Graf und Peter Rosmanith komponierte, und auf zahlreichen Perkussions- und Blasinstrumenten interpretierte Musik, bezieht ihre Einflüsse aus osteuropäischer Volksmusik, dem Jazz, Ambient- und der Minimalmusic. Aus Sprache und Musik entsteht eine 'Symphonie des Grauens'. Es empfiehlt sich daher beim Hören dieses Klangbuches immer etwas Knoblauch in Reichweite zu haben. Optisch gestaltet und ausgestattet wurde dieses, wie alle Bücher der Reihe, von Linda Wolfsgruber.

Produktinformationen

Titel: Dracula, Dracula
Untertitel: Ein Klangbuch mit 1 CD
Sprecher:
Editor:
Illustrator:
Autor:
EAN: 9005346954087
ISBN: 978-3-85476-269-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Mandelbaum Verlag
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 154g
Größe: H180mm x B133mm x T10mm
Jahr: 2008
Setinhalt: 1