Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Jetzt tut es nicht mehr weh

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gwen Purdie ist Schottin, Sozialarbeiterin von hoher Fachkompetenz, "katzennüchtern" und warmherzig. Sie schreibt - und ... Weiterlesen
20%
19.20 CHF 15.35
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gwen Purdie ist Schottin, Sozialarbeiterin von hoher Fachkompetenz, "katzennüchtern" und warmherzig. Sie schreibt - und das macht ihre sorgfältige Arbeit für mich so attraktiv - für Betroffene und eröffnet zugleich Zugänge zur Missbrauchsproblematik. Beides tut sie auf dem Hintergrund weitreichender Erfahrung und als Christin, deren Haltung von Hoffnung geprägt ist. Trotz der Komplexität der Darstellung ist das Buch flüssig geschrieben und mühelos lesbar. Gwen Purdie nennt die Dinge beim Namen und gibt damit Hilfe zur Identifizierung des Missbrauchs für Betroffene. Sie zeigt Reaktionsmuster auf bis hin zu der berechtigten Frage: "Wo ist Gott gewesen?", mit der sie sich auseinander setzt, nicht ohne auch auf die teilweise Naivität des Umganges mit der Missbrauchsproblematik im kirchlichen Raum zu verweisen. Überlebensstrategien Betroffener werden sachlich und einfühlbar dargestellt, ein "Schmerzkatalog" durch Schilderungen von Klienten verdeutlicht - und das Buch vermittelt die Perspertive Es gibt wirklich Hoffnung auf Heilung. Therapeutische Grundregeln werden einfach und verständlich formuliert auf dem Hintergrund des Respekts vor der Würde des anderen, der im Gottesbild der Autorin begründet ist. Selbstwertproblematik, negativem Selbstbild als Konsequenz aus negativen Erfahrungen der Vergangenheit setzt sie die Perspektive Gottes entgegen als eines wirksamen Weges zum Heilungsprozess. Dabei bleibt das Buch immer praktisch und lässt aus meiner fachlichen Sicht keinen wesentlichen Aspekt der Problematik außer Acht. (Nach einer Empfehlung von Dr. med. Christa Schröder, Nervenärztin, Kinder- und Jugendpsychiaterin und Psychotherapeutin)

Klappentext

Gwen Purdie beleuchtet einen Bereich, von dem mehr Menschen betroffen sind, als wir wahrhaben wollen. Dieses Buch präsentiert klare, positive Antworten und praktische Hilfen rund um sexuellen Missbrauch - aus "unverhohlen christlicher" Perspektive. Geschrieben von einer erfahrenen Beraterin, bietet dieses Buch den direkt vom Missbrauch Betroffenen und auch denen, die ihnen helfen möchten, das nötige Rüstzeug - unabhängig von der Weltanschauung des Lesers. Selbst die, welche als Missbraucher gelten müssen, können von Gwen Purdies langjähriger Erfahrung profitieren. Sie hilft den Betroffenen, der Zukunft ins Auge zu sehen und die Hoffnung und die Heilung, die ihnen in Christus angeboten wird, zu ergreifen.

Produktinformationen

Titel: Jetzt tut es nicht mehr weh
Untertitel: Leben nach sexuellem Missbrauch
Autor:
EAN: 9783940188021
ISBN: 978-3-940188-02-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Asaph Verlag
Genre: Partnerschaft & Sexualität
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 193g
Größe: H15mm x B205mm x T137mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Aufl.