Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

GWAI-90 14th German Workshop on Artificial Intelligence

  • Kartonierter Einband
  • 344 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
GWAI-90. 14. Jahrestagung "Künstliche Intelligenz". Veranstaltet vom Fachbereich 1 "Künstliche Intelligenz" de... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

GWAI-90. 14. Jahrestagung "Künstliche Intelligenz". Veranstaltet vom Fachbereich 1 "Künstliche Intelligenz" der GI

Auf der "GWAI-90 - 14th German Workshop on Artificial Intelligence" wurden auch in diesem Jahr im Vortragsprogramm und in fünf speziellen Workshops aktuelle KI-Forschungsergebnisse präsentiert sowie in zwei Tutorien Grundlagen von KI-Teilgebieten dargestellt. Der vorliegende Band enthält die Texte der 34 Vorträge und der zwei eingeladenen Hauptvorträge. Die angesprochenen Themenbereiche der KI sind: Wissensrepräsentation, Mensch-Computer-Interaktion, Expertensysteme, Kognition, Deduktion, Natürlichsprachliche Systeme, Maschinelles Lernen, Bildverstehen und KI-Programmiersprachen. Sowohl die Verteilung der Beiträge in diesem Band als auch die der eingereichten Beiträge auf die KI-Gebiete deutet auf eine Konzentration der Forschungsaktivitäten auf Natürlichsprachliche Systeme und Wissensrepräsentation hin.

Klappentext

Auf der "GWAI-90 - 14th German Workshop on Artificial Intelligence" wurden auch in diesem Jahr im Vortragsprogramm und in fünf speziellen Workshops aktuelle KI-Forschungsergebnisse präsentiert sowie in zwei Tutorien Grundlagen von KI-Teilgebieten dargestellt. Der vorliegende Band enthält die Texte der 34 Vorträge und der zwei eingeladenen Hauptvorträge. Die angesprochenen Themenbereiche der KI sind: Wissensrepräsentation, Mensch-Computer-Interaktion, Expertensysteme, Kognition, Deduktion, Natürlichsprachliche Systeme, Maschinelles Lernen, Bildverstehen und KI-Programmiersprachen. Sowohl die Verteilung der Beiträge in diesem Band als auch die der eingereichten Beiträge auf die KI-Gebiete deutet auf eine Konzentration der Forschungsaktivitäten auf Natürlichsprachliche Systeme und Wissensrepräsentation hin.



Inhalt
1 Wissensrepräsentation.- Erschließen impliziter Information aus zeitlich parametrisierten Wirtschaftsdaten in einem Framemodell.- Modellierung von Szenarien kooperierender Akteure.- Topologie in Depiktionen.- Hamburger Ansichten oder Ein Problem der Repräsentation räumlichen Wissens.- Hybrid Inferences in KL-ONE-Based Knowledge Representation Systems.- Class Instances in a Terminological Framework An Experience Report.- 2 Mensch-Computer Interaktion.- Fachdialogwissen als Mittler zwischen Fachwissen und Dialogwissen.- Konversationale Modellierung graphisch-interaktiver Systeme: Ein Beispiel.- 3 Expertensysteme.- Assoziative Konfigurierung.- Über ein Meta-Prinzip zur Explikation von Kontrollwissen.- QUASIMODIS: Modellbasierte Diagnose dynamischer Systeme mit qualitativer Simulation.- Rückkopplungen in einem modellbasierten Diagnostikshell.- 4 Kognition.- GeRReT Ein genetisches Werkzeug zur Validierung von Regelbasen aus der medizinischen Diagnostik.- Sharpening of Orientation Selective Receptive Fields in the Mammalian Visual Cortex by Long-Range Interactions.- Die Kategorie des Gebiets und ihre Wirkung auf Himmelsrichtungen.- Wissensbasierte Erdbebenerkennung mit Sonogrammen als mentalen Bildern.- 5 Deduktion.- Conditioned Circumscription: Translating Defaults to Cirumscription.- A New and Simple Method for Explicit Computation of a Circumscription.- The Representation of Program Synthesis in Higher Order Logic.- Comparing the Complexity of Regular and Unrestricted Resolution.- 6 Natürlichsprachliche Systeme.- Combining Symbolic and Connectionist Techniques for Coordination in Natural Language.- Towards a Lexicon for German Organized by Communicative Function: an Application of 'Lexical Functions'.- Integrative Diskursverarbeitung.- A Two-Level Environment for Morphological Descriptions.- Die Behandlung von semantisch unvollständigen Anfragen in einer transportablen natürlichsprachlichen Datenbank-Schnittstelle.- SPREADIAC Intelligente Pfadsuche und -bewertung auf Vererbungsnetzen zur Verarbeitung impliziter Referenzen.- Some Useful Search Techniques for Natural Language Generation.- Expansion von Ereignis-Propositionen zur Visualisierung.- 7 Maschinelles Lernen.- Types of Efficient Query Learning.- Constructing Decision Trees from Examples and Their Explanation-based Generalizations.- The Computational Complexity of Occams's Razor.- 8 Bildverstehen.- Erkennung von 3-D Objekten im Nadeldiagramm mithilfe von Konsistenzbedingungen.- Recognizing 2D Image Structures by Automatically Adjusting Matching Parameters.- 9 KI-Programmiersprachen.- Towards the Integration of Functions, Relations and Types in an AI Programming Language.- 10 Eingeladene Hauptvorträge.- Grounding Meaning in Perception.- KADS: Model Based KBS Development.

Produktinformationen

Titel: GWAI-90 14th German Workshop on Artificial Intelligence
Untertitel: Eringerfeld, 10.-14. September 1990 Proceedings
Editor:
EAN: 9783540531326
ISBN: 978-3-540-53132-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 344
Gewicht: 590g
Größe: H242mm x B170mm x T18mm
Jahr: 1990

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"