Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Buumes oder die Erfindung der Nachbarschaft

  • Paperback
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Buumes bleiben sitzen. Sie sind von irgendwo gekommen und gehen möglicherweise irgendwann wieder. Bis dahin belegen sie Sofa und W... Weiterlesen
20%
10.00 CHF 8.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Buumes bleiben sitzen. Sie sind von irgendwo gekommen und gehen möglicherweise irgendwann wieder. Bis dahin belegen sie Sofa und Wohnzimmer, benutzen unbemerkt Bad und Küche, räumen den Kühlschrank aus. - Die Geschichte von Buumes stammt aus Guy Krnetas Prosaband "Furnier", der 1997 mit einem Buchpreis der Stadt Bern ausgezeichnet wurde. Doch Buumes sind auch im Kopf des Autors sitzen geblieben, haben zu neuen, hier versammelten Erzählungen geführt, die sich in immer verrückteren Varianten tiefer ins Bodenlose bohren.

Autorentext
Guy Krneta, geboren 1964 in Bern, lebt als freier Schriftsteller in Basel. Er war Dramaturg an der Württembergischen Landesbühne Esslingen und am Staatstheater Braunschweig sowie Co-Leiter des Theaters Tuchlaube und Dramaturg beim Theater Marie in Aarau. Krneta schrieb zahlreiche Theaterstücke, die mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet wurden. Zuletzt erschienen das Hörbuch Das Leben ist viel zu kurz, um offene Weine zu trinken (Christoph Merian Verlag, 2006) sowie die CD Im Kairo zusammen mit der Autorengruppe Bern ist überall (Verlag Der gesunde Menschenversand, 2006).

Produktinformationen

Titel: Buumes oder die Erfindung der Nachbarschaft
Autor:
EAN: 9783905825046
ISBN: 978-3-905825-04-6
Format: Paperback
Herausgeber: Lingenbrink Georg
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 75g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.12.2007
Jahr: 2007
Auflage: 1. Aufl. 12.2007
Land: CH