Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten Musik Downloads (MP3) Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser Musik Download Angebot von 12:00 - 14:00 Uhr nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Salambo

  • Kartonierter Einband
  • 268 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Historischer Roman von einem Meister der Sprache voller historischer Details, realistisch grausam und unparteiisch erzählt: Der Ka... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Historischer Roman von einem Meister der Sprache voller historischer Details, realistisch grausam und unparteiisch erzählt: Der Kampf Karthagos gegen die eigenen Söldner, 241-238 v. Chr.

Nach dem 1. Punischen Krieg will Karthago will seine Söldner los werden ohne den Sold voll zu bezahlen und so kommt es zum Konflikt und zu kriegerischen Auseinandersetzungen, die sich über 3 Jahre hinziehen. In Karthago kämpfen Hamilkar, der Heerführer und Hano, ein Patrizier um Macht und Einfluss in der Republik. Mathos, der Heerführer der Söldner,verfällt der Liebe zuHamilkars Tochter Salambo. Die realistische und drastische Schilderung der Schlachten und Hinrichtungen waren bei Erscheinen des Romans ein Skandal und sind auch heute noch mit Schaudern zu lesen. Es wird eine Fülle historischer Informationen geboten. Rasche Situationsabfolge wechselt mit dem Zelebrieren der Kulte der Naturreligionen und der zeitlosen Ruhe der Naturbilder. Zeit der Handlung: 241238 v. Chr.

Autorentext

Gustav Flaubert, 1821 - 1889, französischer Schriftsteller. Zusammen mit Stendhal und Balzac gehört er zu den großen realistischen Erzählern Frankreichs und als einer der größten Stilisten in Frankreichs Literatur. Sein Erstlingswerk, Madame Bovery, erschien 1856. 1862 erschien Salambo (Salammbô), ein historischer Roman aus dem alten Karthago. Viele Informationen dazu sammelte er auf mehreren Reisen in den Vorderen Orient und nach Tunesien. Seine Sprachgewalt und die unparteiische und realistische Darstellung begeistern auch heute noch.



Klappentext

Nach dem 1. Punischen Krieg will Karthago will seine Söldner los werden ohne den Sold voll zu bezahlen und so kommt es zum Konflikt und zu kriegerischen Auseinandersetzungen, die sich über 3 Jahre hinziehen. In Karthago kämpfen Hamilkar, der Heerführer und Hano, ein Patrizier um Macht und Einfluss in der Republik. Mathos, der Heerführer der Söldner, verfällt der Liebe zu Hamilkars Tochter Salambo. Die realistische und drastische Schilderung der Schlachten und Hinrichtungen waren bei Erscheinen des Romans ein Skandal und sind auch heute noch mit Schaudern zu lesen. Es wird eine Fülle historischer Informationen geboten. Rasche Situationsabfolge wechselt mit dem Zelebrieren der Kulte der Naturreligionen und der zeitlosen Ruhe der Naturbilder. Zeit der Handlung: 241-238 v. Chr.

Produktinformationen

Titel: Salambo
Untertitel: Historischer Roman aus Alt-Karthago
Adaptiert von:
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783942270779
ISBN: 978-3-942270-77-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Kübler Verlag GmbH
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 268
Gewicht: 344g
Größe: H211mm x B139mm x T25mm
Veröffentlichung: 21.05.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Klassiker der historischen Romane"