Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Schule der Empfindsamkeit

  • Fester Einband
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gustave Flaubert: Die Schule der Empfindsamkeit. Geschichte eines jungen Mannes Erstdruck: Paris 1869. L'Éducation sentimenta... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Gustave Flaubert: Die Schule der Empfindsamkeit. Geschichte eines jungen Mannes Erstdruck: Paris 1869. L'Éducation sentimentale, histoire d'un jeune homme. Hier nach der Übersetzung von Luise Wolf, Minden in Westfalen, J.C.C. Bruns, 1904. Auch erschienen unter folgenden Titeln: "Die Erziehung der Gefühle", "Die Erziehung des Herzens", "Die Erziehung des Gefühls", "Lehrjahre des Gefühls", "Lehrjahre des Herzens" und "Der Roman eines jungen Mannes". Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Flaubert, Gustave: Die Schule der Empfindsamkeit. Geschichte eines jungen Mannes, Übers. v. Luise Wolf, , Minden i. Westfalen: J.C.C. Bruns, [1904]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: George Frederick Watts, Selbstportrait, 1834. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Produktinformationen

Titel: Die Schule der Empfindsamkeit
Untertitel: Geschichte eines jungen Mannes
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783843047425
ISBN: 978-3-8430-4742-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 812g
Größe: H228mm x B159mm x T38mm
Jahr: 2016