Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Briefwechsel 1863-1880

  • Kartonierter Einband
  • 309 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)
powered by 
17 Jahre lang, bis zum Tode Flauberts, dauert diese Freundschaft, 235 Briefe wandern in dieser Zeit zwischen den beiden Schriftste... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

17 Jahre lang, bis zum Tode Flauberts, dauert diese Freundschaft, 235 Briefe wandern in dieser Zeit zwischen den beiden Schriftstellern hin und her. Sie handeln von den Büchern und der Gicht, dem Altern und der Dummheit - und immer wieder von der gegenseitigen Zuneigung: "Ein seltener Beleg dafür, dass zwei große Schriftsteller einander von Herzen zugeneigt sind." (Julian Barnes)

Autorentext

Ivan Sergejevich Turgenev wurde 1818 in Orjol geboren. Er studierte Literatur und Philosophie in Moskau, Sankt Petersburg und Berlin. Bevor er sich der Literatur zuwandte, war Turgenev kurzzeitig als Staatsbeamter in Sankt Petersburg tätig. Turgenev zählt zu den bedeutendsten europäischen Novellendichtern. Ab 1855 hielt er sich vorwiegend in Deutschland und Frankreich auf, wo er sich u.a. mit George Sand und Gustave Flaubert befreundete. Turgenev starb 1883 in Bougival bei Paris.

Produktinformationen

Titel: Briefwechsel 1863-1880
Untertitel: Mit e. Vorw. v. Walter Boehlich. Hrsg. u. komment. v. Peter Urban
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783257236736
ISBN: 978-3-257-23673-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diogenes
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 309
Gewicht: 267g
Größe: H181mm x B113mm x T18mm
Veröffentlichung: 20.02.2008
Jahr: 2008
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"