Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kollektives Arbeitsrecht

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Orac-Rechtsskriptum "Arbeitsrecht - Kollektives Arbeitsrecht, 2. Auflage mit Stand Februar 2014: Das Skriptum Kollektives Arb... Weiterlesen
20%
23.55 CHF 18.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Orac-Rechtsskriptum "Arbeitsrecht - Kollektives Arbeitsrecht, 2. Auflage mit Stand Februar 2014: Das Skriptum Kollektives Arbeitsrecht präsentiert das kollektive Arbeitsrecht in klassischer Gliederung. Zu Beginn wird das Arbeitsverbandsrecht (Berufsverbandsrecht) präsentiert; hier wird ein Überblick über das Koalitionsrecht, die gesetzlichen Interessenvertretungen (Arbeiterkammern, Wirtschaftskammern usw) und die freiwilligen Berufsvereinigungen (insbesondere die Gewerkschaften) gegeben. Es folgt das Recht der kollektiven Rechtsgestaltung mit einer ausführlichen Behandlung des Kollektivvertrages sowie Darstellung der übrigen kollektiven Regelungsinstrumente (Satzung, Mindestlohntarif, Betriebsvereinbarung ua). Anschließend werden das Betriebsverfassungsrecht und das Arbeitskampfrecht behandelt. Schließlich wird zur Komplettierung der Bände Individualarbeitsrecht 1 und 2 sowie des Bandes Kollektives Arbeitsrecht noch das Arbeitsverfahrensrecht dargestellt (Arbeits- und Sozialgerichtsbarkeit, Schlichtungsstelle). Dieses Werk ist wie die Orac-Rechtsskripten Individualarbeitsrecht 1 und 2 sowohl für Studierende der Studienrichtungen Rechtswissenschaft, Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft an Universitäten, Studierende an Fachhochschulen in einschlägigen Lehrgängen usw gedacht als auch für Praktiker mit Verantwortung im Personalwesen. Ihnen allen wird das vielschichtige Gebiet Arbeitsrecht in systematischer Manier nähergebracht.

Autorentext
Univ.-Prof. Dr. Gustav Wachter (langjähriger Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck) lehrt Arbeitsrecht und Sozialrecht an der Universität Innsbruck. Im vorliegenden Werk greift er auf seine vielfältige Erfahrung als Professor an der Universität, als Vortragender auf Fort- und Weiterbildungsseminaren und als Konsulent usw zurück.

Inhalt
Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis IX 1. Abschnitt: Einführung 1 2. Abschnitt: Arbeitsverbandsrecht (Berufsverbandsrecht) 3 1. Kapitel: Koalitionsrecht 3 I. Allgemeines 3 II. Rechtsgrundlagen des geltenden Koalitionsrechts 4 III. Der Inhalt der Koalitionsfreiheit 6 A. Gründungs- und Beitrittsfreiheit 6 B. Betätigungsfreiheit 6 C. Bestandschutz 7 D. Positive und negative Koalitionsfreiheit 7 E. Arbeitskampf 7 2. Kapitel: Gesetzliche Interessenvertretungen 8 I. Arbeiterkammer 8 II. Wirtschaftskammer 12 3. Kapitel: Freiwillige Berufsvereinigungen 17 I. Freiwillige Berufsvereinigungen der Arbeitnehmer 17 A. Österreichischer Gewerkschaftsbund 17 B. Weitere freiwillige Interessenvertretungen der Arbeitnehmer 18 II. Freiwillige Berufsvereinigungen der Arbeitgeber 18 A. Industriellenvereinigung 18 B. Verband Österreichischer Banken und Bankiers19 C. Weitere freiwillige Berufsvereinigungen der Arbeitgeber 19 3. Abschnitt: Kollektive Rechtsgestaltung 21 1. Kapitel: Kollektivvertrag 21 I. Allgemeines 21 II. Der Begriff des Kollektivvertrages 22 III. Abschluss, Hinterlegung, Kundmachung und Auflegung des Kollektivvertrages 23 IV. Die Wirkungen des Kollektivvertrages 24 A. Der schuldrechtliche Teil des Kollektivvertrages 24 1. Gliederung der Pflichten im Rahmen des schuldrechtlichen Teiles 24 2. Einzelne Pflichten im Rahmen des schuldrechtlichen Teiles 25 B. Der normative Teil des Kollektivvertrages 25 1. Inhaltsnormen 25 2. Betriebsverfassungsnormen 26 3. Normen über gemeinsame Einrichtungen 26 4. Bestimmungen über Sozialplan 26 5. Zulassungsnormen 26 V. Das Verhältnis des Kollektivvertrages zu anderen Rechtsquellen 27 VI. Kollektivvertragsfähigkeit 28 A. Die Kollektivvertragsfähigkeit kraft Gesetzes 28 1. Gesetzliche Interessenvertretungen 28 2. Juristische Personen öffentlichen Rechts 28 3. Sonstige 29 B. Die Kollektivvertragsfähigkeit kraft Zuerkennung 29 1. Voraussetzungen für die Zuerkennung der Kollektivvertragsfähigkeit 29 2. Zuerkennung 30 3. Aberkennung 30 4. Die tatsächliche Situation 30 C. Vorrang der freiwilligen Berufsvereinigungen 31 VII. Kollektivvertragsangehörigkeit und Außenseiterwirkung 31 A. Kollektivvertragsangehörigkeit 31 B. Außenseiterwirkung 32 C. Praktische Auswirkungen 32 VIII. Geltungsbereich 32 IX. Kollektivvertragskonkurrenz 33 A. Anwendung der allgemeinen Regeln über die Normenkonkurrenz 34 B. Spezielle Regeln für die Kollektivvertragskollision 34 1. Mehrfache Kollektivvertragsangehörigkeit des Arbeitgebers 34 2. Tätigkeit des Arbeitnehmers in mehreren Betrieben oder Betriebsabteilungen 35 X. Geltungsdauer 35 A. Beginn der Wirksamkeit 35 B. Ende der Wirksamkeit 35 1. Zeitablauf 35 2. Ordentliche Kündigung35 3. Einvernehmliche Aufl ösung36 4. Außerordentliche Kündigung36 5. Verlust der Kollektivvertragsfähigkeit 36 C. Nachwirkung des Kollektivvertrages 36 2. Kapitel: Satzung 37 I. Zuständigkeit, Gegenstand und Voraussetzungen der Satzungserklärung 37 II. Verfahren 38 III. Kundmachung und Veröffentlichung 38 IV. Rechtsnatur 38 V. Rechtswirkungen 38 3. Kapitel: Mindestlohntarif 39 4. Kapitel: Lehrlingsentschädigung 40 5. Kapitel: Betriebsvereinbarung 41 I. Begriff und Bedeutung der Betriebsvereinbarung 41 II. Arten von Betriebsvereinbarungen 42 A. Betriebsvereinbarungen kraft kollektivvertraglicher Ermächtigung 42 B. Betriebsvereinbarungen kraft gesetzlicher Ermächtigung 42 1. Notwendige, fakultative Betriebsvereinbarung 42 2. Notwendige, erzwingbare Betriebsvereinbarung (notwendige Betriebsvereinbarung mit Zwangsschlichtung) 43 3. Erzwingbare Betriebsvereinbarung 43 4. Freiwillige Betriebsvereinbarung 44 5. "Freie Betriebsvereinbarungen" 46 III. Abschluss und Publikation 46 IV. Beginn und Ende der Wirksamkei

Produktinformationen

Titel: Kollektives Arbeitsrecht
Autor:
EAN: 9783700757849
Format: Kartonierter Einband
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 406g
Größe: H7mm x B295mm x T211mm
Auflage: 2., bearb. Aufl.