Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Walpurgisnacht

  • Kartonierter Einband
  • 188 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Walpurgisnacht", 1917 erschienen, zeichnet sich durch die einzigartige Mischung aus Komik, Satire und Phantastik aus, d... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Walpurgisnacht", 1917 erschienen, zeichnet sich durch die einzigartige Mischung aus Komik, Satire und Phantastik aus, die Kennzeichen des Frühwerks von Gustav Meyrink (1868-1932) war. Ort der Handlung ist Prag, dem Meyrink, der dort zu Beginn seines Berufslebens Bankier war, stets in Hassliebe verbunden blieb. Im Zentrum der Handlung stehen der Geiger Ottokar und die Adlige Polyxena, die um ihre Liebe kämpfen müssen, bis sich ihr düsteres Schicksal in der titelgebenden Walpurgisnacht erfüllt.

Autorentext
Gustav Meyrink (eigtl. Meyer), geb. 1868 in Wien, lebte nach einer gescheiterten Bankierskarriere in Prag. 1889-1902 lebte er ab 1905 als freier Schriftsteller in München. Er gilt mit seinen Veröffentlichungen (in die mystische und kabbalistische Elemente einflossen) als Klassiker der phantastischen Literatur. 1927 konvertierte er zum Buddhismus. Der Autor verstarb 1932 in Starnberg.

Produktinformationen

Titel: Walpurgisnacht
Autor:
EAN: 9783862678013
ISBN: 978-3-86267-801-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Literaturverlag
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 188
Gewicht: 231g
Größe: H200mm x B128mm x T17mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck