Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Engel vom westlichen Fenster

  • Kartonierter Einband
  • 652 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gustav Meyrink (1868 - 1932) war ein österreichischer Schriftsteller. Meyrink schrieb grotesk-phantastische Romane und Erzählungen... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Gustav Meyrink (1868 - 1932) war ein österreichischer Schriftsteller. Meyrink schrieb grotesk-phantastische Romane und Erzählungen mit religiös-messianische Ideen und Elementen des Buddhismus und Parapsychologie, deren Mischung aus antibürgerlichem Habitus, Mystizismus und Satire äußerst populär waren.

Autorentext
Gustav Meyrink (eigtl. Meyer), geb. 1868 in Wien, lebte nach einer gescheiterten Bankierskarriere in Prag. 1889-1902 lebte er ab 1905 als freier Schriftsteller in München. Er gilt mit seinen Veröffentlichungen (in die mystische und kabbalistische Elemente einflossen) als Klassiker der phantastischen Literatur. 1927 konvertierte er zum Buddhismus. Der Autor verstarb 1932 in Starnberg.

Klappentext

Gustav Meyrink (1868 - 1932) war ein österreichischer Schriftsteller. Meyrink schrieb grotesk-phantastische Romane und Erzählungen mit religiös-messianische Ideen und Elementen des Buddhismus und Parapsychologie, deren Mischung aus antibürgerlichem Habitus, Mystizismus und Satire äußerst populär waren.

Produktinformationen

Titel: Der Engel vom westlichen Fenster
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783955635541
ISBN: 978-3-95563-554-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Leseklassiker
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 652
Gewicht: 883g
Größe: H212mm x B151mm x T45mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 0