Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Friedrich Engels Schriften der Frühzeit

  • Kartonierter Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Inhalt
Briefe an die Gebrüder Graeber vom September 1838 bis Februar 1839.- Briefe aus dem Wupperthal.- Briefe an Friedrich und Wilhelm Graeber vom April 1839 bis Dezember 1839.- Die Deutschen Volksbücher.- Karl Beck.- Retrograde Zeichen der Zeit.- Platen.- Requiem für die Deutsche Adelszeitung.- Landschaften.- Ein Abend.- St. Helena.- Brief an Wilhelm Graeber vom 20. November 1840.- Siegfrieds Heimat.- ErnstMoritz Arndt.- Brief an Friedrich Graeber vom 22. Februar 1841.- Immermanns Memorabilien.- Schelling über Hegel.- Nord-und süddeutscher Liberalismus.- Rheinische Feste.- Tagebuch eines Hospitanten.- Glossen und Randzeichnungen zu Texten aus unserer Zeit.- Alexander Jung und das Junge Deutschland.- Friedrich Wilhelm IV.,* König von Preußen.- Die frechbedräute und doch wunderbar befreite Bibel oder der Triumph des Glaubens. Das ist: Schreckliche und doch wahrhafte Historia von dem weiland Licentiaten Bruno Bauer; wie selbiger vom Teufel verführet, vom reinen Glauben abgefallen, Oberteufel geworden und endlich kräftiglich entsetzet ist. Christliches Heldengedicht in vier Gesängen. Neumünster bei Zürich, Truckts und verlegts Johann Friedrich Heß Anno 1842.- Korrespondenzen an die Rheinische Zeitung.- Briefe aus London an den Schweizerischen Republikaner.- Die Lage Englands. (Pariser Vorwärts).- Erläuterungen und Anmerkungen.

Produktinformationen

Titel: Friedrich Engels Schriften der Frühzeit
Untertitel: Aufsätze, Korrespondenzen, Briefe, Dichtungen aus den Jahren 1838-1844 nebst einigen Karikaturen und einem unbekannten Jugendbildnis des Verfassers
Autor:
EAN: 9783642940354
ISBN: 978-3-642-94035-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 500g
Größe: H231mm x B157mm x T22mm
Jahr: 1920
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1920