Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schlüchtern

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Idyllisch im Bergwinkel zwischen Spessart, Rhön und Vogelsberg gelegen, blickt das Städtchen Schlüchtern auf eine lange Geschichte... Weiterlesen
20%
12.50 CHF 10.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Idyllisch im Bergwinkel zwischen Spessart, Rhön und Vogelsberg gelegen, blickt das Städtchen Schlüchtern auf eine lange Geschichte zurück. Besonders im Verlauf des vergangenen Jahrhunderts hat das Stadtbild vielfältige Veränderungen erfahren. Auch der Alltag der Schlüchterner zwischen Arbeit, Familienleben und Freizeit hat sich grundlegend gewandelt. Nach dem Erfolg seines ersten Bildbandes "Schlüchtern - Bilder einer vergangenen Zeit", legt der renommierte Autor und Journalist Gustav Hildebrand nun die lang ersehnte Fortsetzung vor. Aus dem eigenen und vielen privaten Archiven, vor allem der örtlichen Fotografenfamilie Freund, hat er für diesen Bildband über 180 Fotos ausgewählt. Sie dokumentieren den Wandel im Ortsbild, zeigen bedeutende Persönlichkeiten und prägende Originale sowie die Arbeit in der Landwirtschaft. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Zeit der beiden Weltkriege, des Nationalsozialismus und der Nachkriegsjahre. Das Buch lädt den Betrachter zu einer spannenden Entdeckungsreise ein und ermöglicht interessante Einblicke in die jüngere Geschichte Schlüchterns. Ein Bildband zum Erinnern und Wiederentdecken.

Produktinformationen

Titel: Schlüchtern
Untertitel: Erinnerungen in Bildern
Autor:
EAN: 9783866805507
ISBN: 978-3-86680-550-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sutton Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 350g
Größe: H235mm x B165mm
Jahr: 2009