Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hohe Sommertage (Dodo Press)

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gustav Falke (1853-1916) war ein deutscher Schriftsteller. Falke absolvierte ab 1868 in Hamburg eine Lehre als Buchhà ndler. 1870... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Gustav Falke (1853-1916) war ein deutscher Schriftsteller. Falke absolvierte ab 1868 in Hamburg eine Lehre als Buchhà ndler. 1870 verlieà Falke Hamburg und war in den folgenden Jahren als Buchhà ndler in Essen, Stuttgart und Hildburghausen tà tig. 1878 kehrte er nach Hamburg zurà ck, wo er eine private Musikausbildung erhielt. Anschlieà end verdiente er sich seinen Lebensunterhalt als Klavierlehrer. In den 90er Jahren begann Gustav Falke seine literarische Karriere als impressionistischer Lyriker. Mit dem Beginn des Ersten Weltkriegs erwies sich Falke als kompromissloser Nationalist, der seine schriftstellerische Arbeit ganz in den Dienst der deutschnationaler Ziele stellte. Fà r sein Wirken im Dienst der Kriegspropaganda wurde ihm 1915 der preuà ische Rote Adlerorden verliehen. Zu seinen Werken zà hlen unter anderem: Aus dem Durchschnitt (1892), Tanz und Andacht (1893), Zwischen zwei Nà chten (1894), Mit dem Leben (1899), Aus Muckimacks Reich (1903), Frohe Fracht (1907), Die Kinder aus Ohlsens Gang (1908), Die Kinder aus Ohlsens Gang (1908), Die Neidischen Schwestern (1912) und Anna (1913).

Produktinformationen

Titel: Hohe Sommertage (Dodo Press)
Autor:
EAN: 9781409922902
ISBN: 978-1-4099-2290-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lulu Pr
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 168g
Größe: H229mm x B152mm x T7mm
Jahr: 2008
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen