Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor und Architekt Gus tav Ebe (1834-1916) war Schü ler der Ber li ner Kunst- und Bau aka de mie, be reiste für seine Stu die... Weiterlesen
20%
47.50 CHF 38.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Autor und Architekt Gus tav Ebe (1834-1916) war Schü ler der Ber li ner Kunst- und Bau aka de mie, be reiste für seine Stu dien Ita lien und Frank reich, war bei der Er wei te rung des Rat hau ses in Mag de burg tä tig und ließ sich in Ber lin nie der. An fangs dem go ti schen Stil ge neigt, baute er spä ter im Stil einer frei eren Re nais sance und er strebte auch eine an ge mes sene Ver bin dung der Ma le rei und Skulp tur mit den Bau wer ken. In den Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts beschreibt er u.a. Neoklassizismus und Romantik, die neuen Schulen auf historischer Grundlage, die Entwicklung der deutschen Kunst unter der Herrschaft der Nationalitätsidee, sowie die Moderne in den Bereichen Architektur, Möbel, Glasmalerei, Stoffe, Tapeten und Beleuchtung, dekorative Malerei und Skulptur. Illustriert mit 68 S/W-Abbildungen. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1900.

Produktinformationen

Titel: Die Dekorationsformen des 19. Jahrhunderts
Autor:
EAN: 9783956927805
ISBN: 978-3-95692-780-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 364g
Größe: H221mm x B174mm x T18mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1900