Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musikchronik der Stadt Trier (1800-1850)

  • Kartonierter Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte, Mainz. Sie wurde am 22.4.1961 von Prälat Prof. Dr.... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft für mittelrheinische Musikgeschichte, Mainz. Sie wurde am 22.4.1961 von Prälat Prof. Dr. Dr. h.c. Adam Gottron, der aufgrund seiner Studien zur Mainzer Musikgeschichte an der Universität Mainz eine Honorarprofessur für musikalische Landeskunde innehatte, und von Prof. Dr. Franz Bösken als eingetragener Verein mit Sitz in Mainz gegründet.

Inhalt
Vorwort - Das Musikleben der Stadt Trier an der Wende zum 19. Jahrhundert - Das Musikleben in der französischen Besatzungszeit 1794-1815 - Das Trierer Musikleben nach Eingliederung des Rheinlandes in den preußischen Staat 1816-1850 - Literaturverzeichnis - Anhang I: Abbildungen, Faksimiles, Verzeichnis der Abbildungen - Anhang II: Werkverzeichnis von Abbé Josef Mainzer - Werkverzeichnis von Johann Georg Gerhard Schmitt - Abkürzungen - Personenregister

Produktinformationen

Titel: Musikchronik der Stadt Trier (1800-1850)
Untertitel: Teil I: Das Konzert- und Vereinswesen
Autor:
EAN: 9783795713171
ISBN: 978-3-7957-1317-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schott Music
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 416g
Größe: H210mm x B148mm
Jahr: 1978