Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gustav Adolf

  • Kartonierter Einband
  • 271 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Am 6./16. November 1632 tobte nahe Lützen eine der verlustreichsten Schlachten des Dreißigjährigen Krieges. 12 800 Mann Infanteri... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Am 6./16. November 1632 tobte nahe Lützen eine der verlustreichsten Schlachten des Dreißigjährigen Krieges. 12 800 Mann Infanterie und 6200 Berittene auf schwedischer Seite standen 17 000 kaiserlichen Soldaten unter Wallenstein gegenüber. Der führte nach den Kämpfen seine Armee zurück nach Böhmen. Die Verbindungslinien zu den Ostseehäfen hatten die Schweden gerettet. Gustav II. Adolf aber, ihr König, war 38-jährig gefallen. Ausgeplündert, nur mit drei Hemden und einem Paar Leinenstrümpfen bekleidet, lag der Tote auf dem Schlachtfeld. Diese Geschehnisse bilden bis heute das bekannteste Datum der schwedischen Geschichte. Früh begann der Kult um Gustav Adolf. Und auch die Legendenbildung. Heute relativieren wir vieles, weil wir Kriege nicht länger im romantischen Licht sehen. Gründe genug also, die Kraft der Erinnerung wachzurufen in einem deutsch-schwedischen Projekt mit aussagekräftigen Zeugnissen durch die Jahrhunderte, wie es noch keines gegeben hat. So rückt ein ferner Krieg in unsere Nähe.

Produktinformationen

Titel: Gustav Adolf
Untertitel: König von Schweden - Die Kraft der Erinnerung 1632 - 2007
Editor:
EAN: 9783899231656
ISBN: 978-3-89923-165-6
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 16 bis 18 Jahre
Herausgeber: Stekovics, Janos
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 271
Gewicht: 1556g
Größe: H292mm x B223mm x T27mm
Veröffentlichung: 01.08.2007
Jahr: 2007
Land: CZ
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen