Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Buddhismus aus der Mitte

  • Kartonierter Einband
  • 436 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Guntram Franz Ferstl ist das Kunststück gelungen, den schier grenzenlosen Ozean des Buddhismus aus seiner Mitte zu begreifen und i... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Guntram Franz Ferstl ist das Kunststück gelungen, den schier grenzenlosen Ozean des Buddhismus aus seiner Mitte zu begreifen und in ein Buch zu gießen. Das Buch beleuchtet das Leben Buddhas und seine Lehre, wie sie im Palikanon dargestellt wird. Ferner werden die wesentlichen Elemente des Mahayana-Buddhismus gut verständlich erklärt und mit passenden Erfahrungsberichten untermauert. Die Eigentümlichkeiten des Zen finden durch die Lehren und Erzählungen der großen Meister genügend Raum. Die tibetische Tradition besticht durch die Tantra- und Dzogchen-Lehren. Neben den anderen wichtigsten Schulen Tibets beschreibt der Autor als Schüler eines Bön-Dzogchen-Meisters die antike und älteste buddhistische Schule Tibets, den Yungdrung Bön. All die verschiedenen Schulen und Lehren werden durch viele Erfahrungsberichte und Viten von den wichtigsten MystikerInnen lebendig. Die vielen Übereinstimmungen und Berührungspunkte von Buddhismus und Wissenschaft werden eigens in einem Kapitel behandelt, in dem insbesondere die Quantenphysik, Neurologie und Nah-Tod-Forschung zu Wort kommen.

Klappentext

Guntram Franz Ferstl ist das Kunststück gelungen, den schier grenzenlosen Ozean des Buddhismus aus seiner Mitte zu begreifen und in ein Buch zu gießen. Das Buch beleuchtet das Leben Buddhas und seine Lehre, wie sie im Palikanon dargestellt wird. Ferner werden die wesentlichen Elemente des Mahayana-Buddhismus gut verständlich erklärt und mit passenden Erfahrungsberichten untermauert. Die Eigentümlichkeiten des Zen finden durch die Lehren und Erzählungen der großen Meister genügend Raum. Die tibetische Tradition besticht durch die Tantra- und Dzogchen-Lehren. Neben den anderen wichtigsten Schulen Tibets beschreibt der Autor als Schüler eines Bön-Dzogchen-Meisters die antike und älteste buddhistische Schule Tibets, den Yungdrung Bön. All die verschiedenen Schulen und Lehren werden durch viele Erfahrungsberichte und Viten von den wichtigsten MystikerInnen lebendig. Die vielen Übereinstimmungen und Berührungspunkte von Buddhismus und Wissenschaft werden eigens in einem Kapitel behandelt, in dem insbesondere die Quantenphysik, Neurologie und Nah-Tod-Forschung zu Wort kommen.

Produktinformationen

Titel: Buddhismus aus der Mitte
Untertitel: Lehren, Schulen, Mystikerinnen, Wissenschaft
Autor:
EAN: 9783741221712
ISBN: 978-3-7412-2171-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Weitere Religionen
Anzahl Seiten: 436
Gewicht: 703g
Größe: H221mm x B154mm x T32mm
Jahr: 2016