Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Game Design und Produktion

  • Kartonierter Einband
  • 255 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Grundlagenlehrbuch für angehende Computerspieldesigner erläutert zunächst die allgemeinen Zusammenhänge des menschlichen Sp... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dieses Grundlagenlehrbuch für angehende Computerspieldesigner erläutert zunächst die allgemeinen Zusammenhänge des menschlichen Spielens. Dabei kommt es dem Autor auch darauf an, die Übergänge zu den neuen vernetzten Medien und den Gemeinschaften in den so genannten virtuellen Räumen zu betrachten. Im weiteren Verlauf wird der Stand der Technik bezüglich der Produktion von Computerspielen beschrieben, wobei auf die Spielentwicklung (Game Design) ebenso eingegangen wird wie auf die Programmierung, Funktionsweisen und Jobprofile der Spieleindustrie. Hier liegt der Schwerpunkt auf allgemeinen Prinzipien, da die Computertechnologie einem sehr schnellen Wandel unterliegt. Das Buch verweist in Kästen und Anmerkungen auf einschlägige Literatur, Spiele und andere Medien und soll so zur Vertiefung des Gebiets anregen. Zudem gibt das Buch einen Überblick über Spielformen von Online- und Offline Spielen und klärt Kernbegriffe des Aufbaus von Computerspielen. Anschaulich geschrieben, vermittelt dieses Lehrbuch wichtige Grundlagen des Designs und der Entwicklung von Computerspielen vor dem Hintergrund moderner spieltheoretischer Grundlagen.

Vorwort
Der Überblick

Autorentext
Prof. Gunther Rehfeld lehrt am Department Medientechnik der HAW Hamburg und forscht zu Online-Computerspielen und Communities.

Zusammenfassung
Diese Lehrbuch erläutert zunächst die allgemeinen Zusammenhänge des menschlichen Spielens und beschreibt den essentiellen kulturellen Wert des Spiels als kommunikativem Medium. Einzelne Elemente und Aspekte des Spiels werden über die Frage nach der Dramaturgie, der Lust am Spiel, den psychosozialen Ursachen des Spieltriebes usw. diskutiert. Hierbei wird speziell der gemeinschaftsfördernde Aspekt in Bezug auf die Entwicklung des jungen Unterhaltungsmediums Computerspiele untersucht. Dabei kommt es dem Autor auch darauf an, die Übergänge zu den neuen vernetzten Medien und den Gemeinschaften in den so genannten virtuellen Räumen zu betrachten.
Der zweite Teil des Buches beschreibt den Stand der Technik bezüglich der Produktion von Computerspielen, wobei auf die Spieleentwicklung (Gamedesign) ebenso eingegangen wird wie auf die Programmierung und die Funktionsweisen und Jobprofile der Spiele-Industrie. Da liegt der Schwerpunkt auf allgemeinen Prinzipien, da die Computertechnologie einem sehr schnellen Wandel unterliegt.
Das Buch verweist in Kästen und Anmerkungen auf einschlägige Literatur, Spiele und andere Medien und soll so zur Vertiefung des Gebietes anregen. Zudem gibt das Buch einen Überblick über Spielformen von Online und Offline Spielen und klärt Kernbegriffe des Aufbaus von Computerspielen. Anschaulich geschrieben vermittelt das Buch mit zahlreichen Abbildungen, Screenshots und Grafiken wichtige Grundlagen des Designs und der Entwicklung von Computerspielen vor dem Hintergrund moderner spieltheoretischer Grundlagen.

Leseprobe
Was ist ein Spiel und was unterscheidet es vom Ernst? Warum spielen wir, warum macht spielen Spaß, woher kommt die Lust auf das Spiel? Warum lieben wir Geschichten, wollen Menschen sich unterhalten lassen? Wie stellt sich das Verhältnis von Spiel und Computerspiel zur Gemeinschaft her? Wie organisieren sich Gemeinschaften um Computerspiele? Was passiert mit der Identität der Spieler? Wie verbinden sich die heutigen Erzählmedien wie Web, Spiel? Was hat es mit Schlagwörtern wie VR und KI auf sich?
Spieleproduktion mit besonderem Blick auf das Computerspiel:Design analoger Spiele. Wie gehe ich los? Systematisierung, Mechanik, Dynamik, Ästhetik, dramaturgische Ebene, Arbeitsbereiche Gamedesign, Programmmierung
Programmieren, Tools, Produktion - Begriffsklärung, Producer, Publisher etc.
Historische Perspektive

Produktinformationen

Titel: Game Design und Produktion
Untertitel: Grundlagen, Anwendungen und Beispiele
Autor:
Editor:
EAN: 9783446431638
ISBN: 978-3-446-43163-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hanser Fachbuch
Genre: Programmiersprachen
Anzahl Seiten: 255
Gewicht: 486g
Größe: H240mm x B169mm x T18mm
Jahr: 2014
Land: DE