Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gegenwartsprobleme des Bergrechts

  • Fester Einband
  • 114 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Veröffentlichung enthält die im Juni 1994 auf der Vortragsveranstaltung des Instituts für deutsches und internationales Berg- ... Weiterlesen
20%
43.90 CHF 35.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Veröffentlichung enthält die im Juni 1994 auf der Vortragsveranstaltung des Instituts für deutsches und internationales Berg- und Energierecht der Technischen Universität Clausthal gehaltenen überarbeiteten und erweiterten Vorträge zu aktuellen bergrechtlichen Themen. In einer ausführlichen Einleitung stellt Kühne die gegenwärtigen Problemschwerpunkte des Bergrechts in Deutschland dar. Die Darlegungen von Schoch analysieren und bewerten das Kollisionsverhältnis zwischen dem Bergwerkseigentum und dem Grundeigentum im Lichte der jüngsten, dogmatisch widersprüchlichen Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts. Die Ausführungen von Beckmann zu berg-, umwelt- und planungsrechtlichen Problemen der Wiedernutzbarmachung und Folgenutzung bergbaulicher Flächen und Anlagen beziehen ihre Aktualität ebenfalls u.a. aus der jüngsten Rechtsprechung des BVerwG zum Grenzgebiet zwischen Bergrecht und Abfallrecht. Das Buch wendet sich aufgrund seines breiten Themenspektrums an alle am Bergrecht und angrenzenden Rechtsgebieten Interessierten. Die Autoren sind sämtlich erstrangige Kenner der Materie und wissenschaftlich durch eine Vielzahl grundlegender einschlägiger Veröffentlichungen ausgewiesen.

Klappentext

Abhandlungen zu aktuellen Problemschwerpunkten des Bergrechts, insbesondere dem Verhältnis zwischen Bergwerkseigentum und Grundeigentum sowie Fragen der Wiedernutzbarmachung und Folgenutzung bergbaulicher Flächen und Anlagen.

Produktinformationen

Titel: Gegenwartsprobleme des Bergrechts
Autor:
EAN: 9783789036408
ISBN: 978-3-7890-3640-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 114
Gewicht: 256g
Größe: H227mm x B154mm x T15mm
Jahr: 1995
Auflage: 1. Auflage.