Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Polizei und Föderalismus

  • Fester Einband
  • 310 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autoren skizzieren die Kompetenzen von Bund und Ländern bei Gesetzgebung und Verwaltung, analysieren die Gesetzgebungszuständi... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Autoren skizzieren die Kompetenzen von Bund und Ländern bei Gesetzgebung und Verwaltung, analysieren die Gesetzgebungszuständigkeiten im Polizeirecht und dokumentieren die prinzipielle Länderhoheit. Dabei werden die besonderen durch das Grundgesetz (GG) vorgesehenen Kompetenzen des Bundes bzgl. Einrichtung und Unterhaltung von Bundespolizeibehörden aufgezeigt und die verschiedenen Polizeien dargestellt. Das Werk richtet sich an Polizeivollzugsbeamte des Bundes und der Länder, Studierende der Rechtswissenschaften und mit der Materien befasste Rechtspraktiker.

Autorentext

Dr. iur. Gunther Dietrich Gade, Polizeirat und Dozent an der Fachhochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei, Lübeck; Dr. iur. Marita Kieler, Polizeirätin.

Produktinformationen

Titel: Polizei und Föderalismus
Untertitel: Aufgabenfelder der Bundes- und Landespolizeien im verfassungsrechtlichen Gefüge der Bundesrepublik Deutschland
Autor:
EAN: 9783170199576
ISBN: 978-3-17-019957-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kohlhammer W.
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 310
Gewicht: 531g
Größe: H216mm x B157mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.09.2008
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage