Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Störung bei TWINT Weitere Informationen

Aufgrund einer Störung kann es zurzeit, zu Einschränkungen beim Bezahlen mit TWINT kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

schliessen

1945 - Nach dem Untergang

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie überleben - wie weiterleben - nach dem Untergang von 1945? Zwei Erinnerungen, zwei Sichtweisen: Zuerst die Überlebensgeschicht... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Wie überleben - wie weiterleben - nach dem Untergang von 1945? Zwei Erinnerungen, zwei Sichtweisen: Zuerst die Überlebensgeschichte des 18 Jährigen als Kriegsgefangener im sibirischen Arbeitslager Tscheljabinsk - nach Aufzeichnungen, die anschließend spontan niedergeschrieben wurden. Sie geben aus zeitgenössischer Sicht - ungefiltert - in vielen Variationen Einblick in Erlebnisse und Verhaltensweisen von Menschen, die täglich unter den Ausnahmebedingungen von Unfreiheit, Arbeitszwang, Ungewissheit und ständiger Bedrohung durch Krankheit oder Tod leben mussten. Diese Phase endete erst nach meiner abenteuerlichen Heimkehr mit der Rettung in einem Münchener Krankenhaus durch amerikanisches Penicillin. Wie Weiterleben nach der Katastrophe? Wonach konnte ich mich jetzt orientieren - in einer noch chaotischen Welt, nach dem Untergang? Immer auf der Suche nach meinem Weg in eine freiheitliche, bessere Zukunft? Die "Ausblicke in meine Nachkriegszeit" zeichnen aus der rückblickenden Erinnerungs-Perspektive die wichtigsten Etappen nach - bis hin zu meiner Berufung als Historiker an die Pädagogische Hochschule Heidelberg. Es ging immer um das Lernen aus "unserer Zeit" in Gegenwart und Vergangenheit: Um die Wechselwirkung zwischen authentisch nachgezeichneten "Innenansichten" persönlicher Lebenssituationen - und der Horizonterweiterung durch übergreifende Forschungsergebnisse und Perspektiven unserer Geschichtsschreibung.

Autorentext
Thiele, Gunter Gunter Thiele, geboren 1927 in München. Redakteur, Schulbuchautor (Klett Verlag). Universitätslektor in Strasbourg. Ab 1973 Prof. für Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.

Produktinformationen

Titel: 1945 - Nach dem Untergang
Untertitel: Gefangenschaft in der Sowjetunion - Ausblicke in meine Nachkriegszeit
Autor:
EAN: 9783741268878
ISBN: 978-3-7412-6887-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Briefe & Biografien
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 428g
Größe: H221mm x B169mm x T20mm
Jahr: 2016