Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Saltatio Mortis - Arteficium 1, Artbook zum Schwarzen IXI

  • Fester Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Saltatio Mortis zwischen Ruhm und Rost Das Genre des Mittelalter-Rocks folgt seit Jahren festen Bahnen. Saltatio Mortis haben mit ... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Saltatio Mortis zwischen Ruhm und Rost Das Genre des Mittelalter-Rocks folgt seit Jahren festen Bahnen. Saltatio Mortis haben mit ihrem 9. Studioalbum jedoch die Dampftriebwerke gezündet und sich selbst über den Tellerrand des Mittelalters hinausgeschossen. Das Schwarze Einmaleins ist weitaus mehr als ein glänzender Tonträger, vielmehr wurde mit ihm ein neuer, fantastischer Kosmos erschaffen. Neben einer packenden Verbindung aus modernem Rock, ausdrucksstarkem Metal und historischen Instrumenten haben die acht Spielmänner den Äther der Klänge erweitert und durch multimediales Neuland ergänzt. Gemeinsam mit drei Größen der britischen Zeichner-Szene haben Saltatio Mortis eine spannende wie clevere Geschichte ersonnen, die in einer bestechenden Mixtur aus Wort und Bild als rasanter Comic dargeboten wird, der nahtlos an die CD Das Schwarze Einmaleins anknüpft.Ritterburgen, Barden und Prinzessinnen haben sie dabei hinter sich gelassen und sich ein eigenes Steampunkiversum geschaffen. Zahnräder und Zeppeline, Dampfmaschinen und Manufakturen, Rost und Rauch sind die neuen Elemente. Ein Reich, in dem sich Magie und Technologie, Historie und Zukunft vereinen. Um diese Welt Realität werden zu lassen, hat ein vielköpfiges Kreativteam die Wünsche der Band umgesetzt, von stilvollen Kostümen, atemberaubenden Artworks und bewegenden Fotos über ereignisreiche Videoshootings, atmosphärische Bühnenbeleuchtungen bis hin zu einem ansprechenden Internetauftritt. Das Arteficium beleuchtet die Hintergründe zur Entstehung dieses einmaligen Universums, das eine Vielzahl von Kunstformen zusammenfügt. Die beteiligten Personen werden nicht nur vorgestellt, sondern kommen ausführlich zu Wort und gewähren damit einen einmaligen wie facettenreichen Einblick in die Welt des Schwarzen Einmaleins. Selbstverständlich lassen sich auch Saltatio Mortis selbst in die Karten blicken und verraten so manches Geheimnis. Überdies kann ein erster Blick auf den fantastischen Comic geworfen werden ein Auftakt zu einer ganzen Reihe epischer Abenteuer. Rollenspieler finden zudem die gesamte Band als spielbare Charaktere auf diesen Seiten eine bisher noch nie dagewesene Verschmelzung verschiedener Medien in nur einem edlen Band. Das "Arteficium I" ist der unverzichtbare Almanach zum Schwarzen Einmaleins, eine Sammlung zahlloser, exklusiver Informationen und Hintergründe nicht nur für Fans.

Klappentext

Saltatio Mortis zwischen Ruhm und Rost

Das Genre des Mittelalter-Rocks folgt seit Jahren festen Bahnen. Saltatio Mortis haben mit ihrem 9. Studioalbum jedoch die Dampftriebwerke gezündet und sich selbst über den Tellerrand des Mittelalters hinausgeschossen. "Das Schwarze Einmaleins" ist weitaus mehr als ein glänzender Tonträger, vielmehr wurde mit ihm ein neuer, fantastischer Kosmos erschaffen. Neben einer packenden Verbindung aus modernem Rock, ausdrucksstarkem Metal und historischen Instrumenten haben die acht Spielmänner den Äther der Klänge erweitert und durch multimediales Neuland ergänzt. Gemeinsam mit drei Größen der britischen Zeichner-Szene haben Saltatio Mortis eine spannende wie clevere Geschichte ersonnen, die in einer bestechenden Mixtur aus Wort und Bild als rasanter Comic dargeboten wird, der nahtlos an die CD "Das Schwarze Einmaleins" anknüpft.

Ritterburgen, Barden und Prinzessinnen haben sie dabei hinter sich gelassen und sich ein eigenes Steampunkiversum geschaffen. Zahnräder und Zeppeline, Dampfmaschinen und Manufakturen, Rost und Rauch sind die neuen Elemente. Ein Reich, in dem sich Magie und Technologie, Historie und Zukunft vereinen. Um diese Welt Realität werden zu lassen, hat ein vielköpfiges Kreativteam die Wünsche der Band umgesetzt, von stilvollen Kostümen, atemberaubenden Artworks und bewegenden Fotos über ereignisreiche Videoshootings, atmosphärische Bühnenbeleuchtungen bis hin zu einem ansprechenden Internetauftritt. Das "Arteficium" beleuchtet die Hintergründe zur Entstehung dieses einmaligen Universums, das eine Vielzahl von Kunstformen zusammenfügt. Die beteiligten Personen werden nicht nur vorgestellt, sondern kommen ausführlich zu Wort und gewähren damit einen einmaligen wie facettenreichen Einblick in die Welt des "Schwarzen Einmaleins". Selbstverständlich lassen sich auch Saltatio Mortis selbst in die Karten blicken und verraten so manches Geheimnis. Überdies kann ein erster Blick auf den fantastischen Comic geworfen werden - ein Auftakt zu einer ganzen Reihe epischer Abenteuer. Rollenspieler finden zudem die gesamte Band als spielbare Charaktere auf diesen Seiten - eine bisher noch nie dagewesene Verschmelzung verschiedener Medien in nur einem edlen Band.

Das "Arteficium I" ist der unverzichtbare Almanach zum "Schwarzen Einmaleins", eine Sammlung zahlloser, exklusiver Informationen und Hintergründe - nicht nur für Fans.

Produktinformationen

Titel: Saltatio Mortis - Arteficium 1, Artbook zum Schwarzen IXI
Untertitel: Artbook zum Schwarzen IXI
Autor:
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783981613407
ISBN: 978-3-9816134-0-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Saltatio Mortis
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 803g
Größe: H246mm x B225mm x T17mm
Veröffentlichung: 29.10.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.