Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Robert Bosch - der Mann, der die Welt bewegte

  • Fester Einband
  • 446 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der historische Roman über Robert Bosch. Ein Kapitel deutscher Industriegeschichte wird wieder lebendig. Spannend, informativ und ... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Der historische Roman über Robert Bosch. Ein Kapitel deutscher Industriegeschichte wird wieder lebendig. Spannend, informativ und historisch stimmig. Robert Bosch, geboren im Jahr 1861 in Albeck auf der Ulmer Alb als elftes von zwölf Kindern einer gut situierten Gastwirtsfamilie, war viel mehr als "nur" ein erfolgreicher Unternehmer: der rote Bosch hat Sozialgeschichte geschrieben. So hat er gegen alle Widerstände als erster im Land in seiner Firma den arbeitsfreien Samstag und den 8-Stunden Tag eingeführt - und er hat seine Arbeiter besser bezahlt als alle anderen Firmen. Sein Leben und Wirken - als spannendes Leseerlebnis! Ein atemberaubendes Kapitel in der deutschen Industriegeschichte - geschrieben aus der Perspektive eines genialen Unternehmers mit sozialer Einstellung. Auch der rasante Siegeszug des Automobils wäre ohne Boschs genialen Weitblick nicht möglich gewesen. Er war der Mann, der die Welt bewegte und dennoch blieb ihm, trotz allem wirtschaftlichen Erfolg, sein größter Wunsch versagt: die Welt nachhaltig zu verbessern. Robert Bosch, der in seinem Leben von schweren Schicksalsschlägen nicht verschont blieb, ist auch für spätere Generationen zum Beispiel für Güte und Mitmenschlichkeit geworden. Sein Lebenswerk strahlt beeindruckend in unsere Zeit hinein und weit über den vom schwäbischen Gastwirtsohn gegründeten Weltkonzern hinaus

Autorentext

Jahrgang 1955

Geboren in Stuttgart-Bad Cannstatt

Abitur am Gymnasium Münsingen,
Studium der Landesgeschichte, Empirische Kulturwissenschaft, Neuere Geschichte an der Universität Tübingen.
Zeitungs-, Radio- und Fernsehredakteur bei Südwestpresse, Südwestfunk (SWF), Süddeutscher Rundfunk (SDR), Südwestrundfunk (SWR)

ehemaliger Leiter der Fernsehnachrichtenredaktion von SWF/SDR

1. Vorsitzender von "Artikel 5 e.V. Verein für Informations- und Meinungsfreiheit"

Autor, Schriftsteller und Moderator mit Wohnsitz in
Schwaigern und in Rothenburg ob der Tauber,
seit 2011 Verleger (Mitinhaber des Landhege-Verlags GbR)
1998 Deutscher Preis für Denkmalschutz
2008 Bayerischer Landesmedienpreis: "Die größte Radiogeschichte aller Zeiten" mit Radio 8
2015 Irenenmedaille für "Die Rose ohne Dorn" über die "Lady Di des Hohen Mittelalters"

Autor von über 30 Büchern, darunter die Bestseller "Niemands Tochter" (aktuell in der 32. Auflage) mit über 500.000 Leserinnen und Lesern
"Niemands Mutter" (aktuell in der 21. Auflage)
der Abschlussband "So war die Zeit" aktuell in der 4. Auflage

September 2009: "Robert Bosch - der Mann, der die Welt bewegte"
3. Auflage Januar 2011
September 2010 "Gottlieb Daimler - der Traum vom Fahren"
Januar 2011 "Das Fräulein Mercedes - ein Mädchen erobert die Autowelt"
August 2012 "Ferdinand Porsche - ein Mythos wird geboren"
März 2013 3. Auflage "Die Rose von Franken" - jetzt als Taschenbuch
März 2013 "Ferdinand Graf Zeppelin"
März 2014 2. Auflage "In stürmischen Zeiten - die turbulente Jugend von König Wilhelm I. von Württemberg" - jetzt als Taschenbuch
August 2014 "Die Töchter des Herrn Wiederkehr - ein Frauenleben im 19. Jahrhundert"
Februar 2015 "Tauberschwarz" 3. Auflage
März 2015 "Dieses eine Leben - aufrecht durch dunkle Zeiten" 4. Auflage
März 2015 "Niemands Tochter" 32. Auflage
Mai 2015 "Niemands Mutter" 21. Auflage

www.gunter-haug.de



Klappentext

Das Leben von Robert Bosch in Form eines Tatsachenromans - schon in der 4. (neu bearbeiteten) Auflage jetzt bei Landhege

Produktinformationen

Titel: Robert Bosch - der Mann, der die Welt bewegte
Untertitel: Der Mann, der die Welt bewegte
Autor:
EAN: 9783943066425
ISBN: 978-3-943066-42-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Landhege Verlag GbR
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 446
Gewicht: 624g
Größe: H211mm x B134mm x T32mm
Veröffentlichung: 23.12.2015
Jahr: 2016
Auflage: 4. Auflage.