Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ferdinand Graf Zeppelin

  • Fester Einband
  • 464 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ferdinand Graf Zeppelin Ferdinand Graf Zeppelin (geboren 8. Juli 1838 in Konstanz - gestorben am 8. März 1917 in Berlin): sein Nam... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Ferdinand Graf Zeppelin Ferdinand Graf Zeppelin (geboren 8. Juli 1838 in Konstanz - gestorben am 8. März 1917 in Berlin): sein Name ist zur Legende geworden. Gunter Haug schildert in seinem historischen Tatsachenroman die abenteuerliche Lebensgeschichte eines Visionärs, der trotz zahlreicher katastrophaler Rückschläge immer wieder aufgestanden ist - bis er seinen großen Traum endlich verwirklicht sah, den Traum vom lenkbaren Luftschiff. Im Volksmund nannte man ihn "Den Narr vom Bodensee", Kaiser Wilhelm II. verspottete Zeppelin als den "Dümmsten von allen Süddeutschen", um ihm nur drei Monate später den höchsten Orden des Deutschen Reiches zu verleihen. Millionen Menschen in aller Welt nahmen am 5. August des Jahres 1908 Anteil an der Katastrophe von Echterdingen, bei der das Luftschiff LZ 4 in Flammen aufging und der bereits 70 Jahre alte Zeppelin vor den Trümmern seiner Existenz stand. Doch aus den Überresten von LZ 4 wurde das "Wunder von Echterdingen": eine riesige Welle der Spendenbereitschaft erfasste ganz Deutschland. Die "Zeppeline" galten seitdem als nationale Symbole und der Graf avancierte über Nacht zum Volkshelden. Wie gewohnt, legt der Autor in seinem Buch einen besonderen Schwerpunkt auch auf Zeppelins familiäre Verhältnisse: seine Ehefrau Bella, die Geschwister und Tochter Hella, sowie die zahlreichen begeisterten, teilweise jahrzehntelangen Weggefährten des "Luftgrafen". Ein Buch, das die Faszination der riesigen "Luftzigarren" und ihres Erbauers in allen Facetten widerspiegelt - samt der beeindruckenden menschlichen Größe des Grafen Zeppelin.

Autorentext

Gunter Haug, Jahrgang 1955
Geboren in Stuttgart-Bad Cannstatt
Abitur am Gymnasium Münsingen,
Studium der Landesgeschichte, Empirische Kulturwissenschaft, Neuere Geschichte an der Universität Tübingen.
Zeitungs-, Radio- und Fernsehredakteur bei Südwestpresse Südwestfunk (SWF), Süddeutscher Rundfunk (SDR), Südwestrundfunk (SWR)
in dieser Zeit Fernsehmoderator beim SWR
ehemaliger Leiter der Fernsehnachrichtenredaktion von SWF/SDR
Seit 2005 hauptberuflich freier Autor, Schriftsteller und Moderator mit Wohnsitz in Schwaigern im Landkreis Heilbronn (Baden-Württemberg)
und in Rothenburg ob der Tauber (Franken/Bayern)
Deutscher Preis für Denkmalschutz 1998
2008 Bayerischer Landesmedienpreis für Die größte Radiogeschichte aller Zeuten mit Radio 8
Autor von 30 Büchern, darunter die Bestseller Niemands Tochter (aktuell in der 30. Auflage) und Niemands Mutter (aktuell in der 18. Auflage) mit bislang verkauften mehr als 260.000 Exemplaren, der Abschlussband So war die Zeit aktuell in der 4. Auflage
September 2009: Robert Bosch der Mann, der die Welt bewegte
3.Auflage Januar 2011
September 2010 Gottlieb Daimler der Traum vom Fahren
Januar 2011 Das Fräulein Mercedes ein Mädchen erobert die Autowelt
August 2012 Ferdinand Porsche ein Mythos wird geboren
März 2013 Ferdinand Graf Zeppelin



Klappentext

Historische Tatsachenroman über das Leben des "Luftgrafen" und Volkshelden Ferdinand Graf Zeppelin, der am 8. Juli 1838 in Konstanz geboren wurde und dessen 175 Geburtstag 2013 gefeiert wird

Produktinformationen

Titel: Ferdinand Graf Zeppelin
Untertitel: Historischer Roman
Autor:
EAN: 9783943066067
ISBN: 978-3-943066-06-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Landhege Verlag GbR
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 464
Gewicht: 661g
Größe: H211mm x B134mm x T35mm
Veröffentlichung: 20.02.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE