Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kurzfristige Finanzplanung und Grossprojektfertigung

  • Kartonierter Einband
  • 269 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Mittelpunkt der Untersuchung steht der dispositive Liquiditätskalkül. Ausgehend von einer netzplanbezogenen Ablaufplanung bei G... Weiterlesen
20%
79.00 CHF 63.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Im Mittelpunkt der Untersuchung steht der dispositive Liquiditätskalkül. Ausgehend von einer netzplanbezogenen Ablaufplanung bei Grossprojektfertigung, wird ein zeitlich vertikal strukturiertes Zahlungsgerüst abgeleitet. Damit verfügt der Finanzdisponent über ein vergleichsweise besseres Planungsergebnis, um die Qualität sich ändernder/alternativer Fertigungsabläufe im Hinblick auf die finanzielle Alternativplanung beurteilen zu können. Insbesondere bei Währungs-/Terminaufträgen drohen u.U. erhebliche Risiken, die eine gezielte Steuerung des Fertigungsprozesses erfordern. In einer (praxisbezogenen) Modellrechnung wird herausgestellt, wie die Zinswirkungen alternativer Fertigungsabläufe den Kalkül prägen. Insofern muss die im Sinne des Ford-Fulkerson-Algorithmus gefundene kostenminimale Lösung nicht die erfolgsgünstigste Alternative sein. Die Zinserträge dominieren den Kalkül.

Klappentext

Im Mittelpunkt der Untersuchung steht der dispositive Liquiditätskalkül. Ausgehend von einer netzplanbezogenen Ablaufplanung bei Grossprojektfertigung, wird ein zeitlich vertikal strukturiertes Zahlungsgerüst abgeleitet. Damit verfügt der Finanzdisponent über ein vergleichsweise besseres Planungsergebnis, um die Qualität sich ändernder/alternativer Fertigungsabläufe im Hinblick auf die finanzielle Alternativplanung beurteilen zu können. Insbesondere bei Währungs-/Terminaufträgen drohen u.U. erhebliche Risiken, die eine gezielte Steuerung des Fertigungsprozesses erfordern. In einer (praxisbezogenen) Modellrechnung wird herausgestellt, wie die Zinswirkungen alternativer Fertigungsabläufe den Kalkül prägen. Insofern muss die im Sinne des Ford-Fulkerson-Algorithmus gefundene kostenminimale Lösung nicht die erfolgsgünstigste Alternative sein. Die Zinserträge dominieren den Kalkül.

Produktinformationen

Titel: Kurzfristige Finanzplanung und Grossprojektfertigung
Autor:
EAN: 9783820493221
ISBN: 978-3-8204-9322-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 269
Gewicht: 351g
Größe: H211mm x B149mm x T16mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"