Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kulturpartizipation in Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 300 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Tag für Tag stehen der Öffentlichkeit in Deutschland vielfältige kulturelle Angebote zur Verfügung, sei es in Form öffentlicher Da... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Noch nicht veröffentlicht, folgt im Juni
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Tag für Tag stehen der Öffentlichkeit in Deutschland vielfältige kulturelle Angebote zur Verfügung, sei es in Form öffentlicher Darbietungen, sei es in medialer Form. Doch wer rezipiert welche Arten von Kultur? Wer ist selbst künstlerisch tätig? Welche Muster lassen sich beobachten? Diesen Fragen geht das Buch aus soziologischer Perspektive nach. Behandelt werden Musik, Film, Literatur, darstellende und bildende Kunst. Die Ergebnisse der bislang umfangreichsten Studie zu diesem Thema in Deutschland werden hier erstmals vorgestellt. Sie macht fundamentale soziale Ungleichheiten in der kulturellen Teilhabe sichtbar.

Autorentext
Gunnar Otte ist Professor für Sozialstrukturanalyse an der Universität Mainz. Holger Lübbe ist wissenschaftlicher Mitarbeiter, Luisa Wingerter wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Mainz.

Produktinformationen

Titel: Kulturpartizipation in Deutschland
Untertitel: Soziale Ungleichheiten im Freizeit- und Kulturverhalten
Autor:
EAN: 9783593512082
ISBN: 978-3-593-51208-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 300
Gewicht: g
Größe: H213mm x B140mm
Jahr: 2020