Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Literatur zur «Wende» im Deutschunterricht

  • Fester Einband
  • 382 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin betrachtet literarische Texte zur "Wende" aus literaturwissenschaftlicher, literatur- und geschichtsdidaktis... Weiterlesen
20%
84.00 CHF 67.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Autorin betrachtet literarische Texte zur "Wende" aus literaturwissenschaftlicher, literatur- und geschichtsdidaktischer Perspektive. Dabei entwickelt und erprobt sie Auswahlkriterien von Texten zur "Wende" sowie zwei Unterrichtsmodelle für die Sekundarstufe I und II.

Autorentext

Gunhild Keuler wurde am Institut für Germanistik, Abteilung Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik der Universität Duisburg-Essen promoviert, wo sie Lehraufträge im Bereich Literaturwissenschaft und Fachdidaktik erteilte.



Klappentext

Die Autorin betrachtet literarische Texte zur «Wende» aus literaturwissenschaftlicher und didaktischer Perspektive. Dieser Literatur kommt für heutige Kinder und Jugendliche eine besondere Bedeutung zu, indem sie für diese und für nachfolgende Generationen Erinnerungen an den bedeutenden Ausschnitt jüngster Zeitgeschichte schaffen kann. Welche literarischen und historischen Lernchancen mit der Auseinandersetzung verbunden sind, legt die Autorin anhand der Ausführungen dar. Zudem entwickelt sie Auswahlkriterien für Texte zur «Wende» für die Sekundarstufe I und II und erprobt exemplarisch zwei Literaturbeispiele in der Schule.



Zusammenfassung
"Endlich gibt es eine Monografie zum didaktischen Potenzial von Wendeliteratur! Gunhild Keuler nähert sich mit [...] Literatur zur 'Wende' im Deutschunterricht einem Desiderat, das in der Forschung, insbesondere jener zur Kinder- und Jugendliteratur, die von der Geschichte der deutsch-deutschen Teilung, der friedlichen Revolution und der Wiedervereinigung erzählt, schon seit Langem beklagt wird. " (Kirsten Kumschlies, literaturkritik.de Nr. 3 März 2018) Vollständige Rezension hier lesen

Inhalt

Literatur zur «Wende» (Begriffsbestimmungen, Systematisierungen, Forschungstendenzen) - Kinder- und Jugendliteratur zur «Wende» - Primärtexte zur «Wende» im Zeitraum von 2003-2015 - Literatur zur «Wende» als Gegenstand der Literatur- und Geschichtsdidaktik - Literatur zur «Wende» im Deutschunterricht (Literatur zur «Wende» im Kontext von Lehrplänen und curricularen Vorgaben sowie Auswertung einer Befragung von Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern) - Literatur zur «Wende» - Auswahlkriterien für den Deutschunterricht - Literatur zur «Wende» - Beispieltexte im Deutschunterricht.

Produktinformationen

Titel: Literatur zur «Wende» im Deutschunterricht
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631724309
ISBN: 978-3-631-72430-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: Peter Lang
Genre: Unterrichtsvorbereitung
Anzahl Seiten: 382
Gewicht: 586g
Größe: H213mm x B9mm x T28mm
Jahr: 2017
Auflage: Neuausg.