Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

27 dicke Bilder und fliegende Sätze

  • Fester Einband
  • 150 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
27 dicke Bilder und fliegende Sätze versammelt Aufnahmen von 27 Figuren aus bemaltem Ton, Miniaturporträts von insgesamt 26 Person... Weiterlesen
20%
44.00 CHF 35.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

27 dicke Bilder und fliegende Sätze versammelt Aufnahmen von 27 Figuren aus bemaltem Ton, Miniaturporträts von insgesamt 26 Personen: Dichtern, Schriftstellern, Zeichnern, Malern, Bildhauern, Installationskunstlern, Fotografen, Musik-Machenden, Filmern, aber auch Galeristen, Editeuren, Sammlern, Kunsthistorikern und Literaturwissenschaftler.Begonnen hat es damit, dass ich plötzlich Lust hatte, einige meiner Künstler-Freunde abzubilden, eine kleine Skulptur, Tonfigur von ihnen zu machen, um die jedem besondere Art des Arbeitens sowie, die Welt zu sehen und wahrzunehmen, zu zeigen. Im sogenannten Ersten Teil des Buches wollte ich, dass der Text zu jeder Figur die Rolle von "Zundfunken"spielen solle: kurz aufblitzende Lichter, die das Ganze rundum flackernd "beleuchten ". Die Figuren des Zweiten Teils sind von längeren und kompakteren Texten umgeben, die das, was mir zur Arbeit eines jeden einfiel und was deren von mir so und so interpretierte Wolken mir eingaben, auch als geschlossene "Text-Wunsch-Maschine" meiner eigenen Wahrnehmung,Sichtweise und Gedanken sehen lassen. Der Text "bewirft" die Figur somit auch immer wieder mit ganz anderen und aus dem Text selbst hervorgegangenen Gedanken und Ideen. Gundi Feyrer 27 dicke Bilder und fliegende Sa tze versammelt Aufnahmen von 27 Figuren aus bemaltem Ton, Miniaturportra ts von insgesamt 26 Personen: Dichtern, Schriftstellern, Zeichnern, Malern, Bildhauern, Installationsku nstlern, Fotografen, Musik-Machenden, Filmern, aber auch Galeristen, Editeuren, Sammlern, Kunsthistorikern und Literaturwissenschaftler. Begonnen hat es damit, dass ich plo tzlich Lust hatte, einige meiner Ku nstler-Freunde abzubilden, eine kleine Skulptur, Tonfigur von ihnen zu machen, um die jedem besondere Art des Arbeitens sowie, die Welt zu sehen und wahrzunehmen, zu zeigen. Im sogenannten Ersten Teil des Buches wollte ich, dass der Text zu jeder Figur die Rolle von 'Zu ndfunken' spielen solle: kurz aufblitzende Lichter, die das Ganze rundum flackernd 'beleuchten'. Die Figuren des Zweiten Teils sind von la ngeren und kompakteren Texten umgeben, die das, was mir zur Arbeit eines jeden einfiel und was deren von mir so und so interpretierte Wolken mir eingaben, auch als geschlossene 'Text-Wunsch-Maschine' meiner eigenen Wahrnehmung, Sichtweise und Gedanken sehen lassen. Der Text 'bewirft' die Figur somit auch immer wieder mit ganz anderen und aus dem Text selbst hervorgegangenen Gedanken und Ideen. Von Gundi Feyrer

Autorentext
Gundi Feyrer, geboren 1956, Schriftstellerin, Zeichnerin und Filmerin, lebt derzeit bei Córdoba, Andalusien.

Klappentext

27 dicke Bilder und fliegende Sa tze versammelt Aufnahmen von 27 Figuren aus bemaltem Ton, Miniaturportra ts von insgesamt 26 Personen: Dichtern, Schriftstellern, Zeichnern, Malern, Bildhauern, Installationsku nstlern, Fotografen, Musik-Machenden, Filmern, aber auch Galeristen, Editeuren, Sammlern, Kunsthistorikern und Literaturwissenschaftler. Begonnen hat es damit, dass ich plo tzlich Lust hatte, einige meiner Ku nstler-Freunde abzubilden, eine kleine Skulptur, Tonfigur von ihnen zu machen, um die jedem besondere Art des Arbeitens sowie, die Welt zu sehen und wahrzunehmen, zu zeigen. Im sogenannten Ersten Teil des Buches wollte ich, dass der Text zu jeder Figur die Rolle von 'Zu ndfunken' spielen solle: kurz aufblitzende Lichter, die das Ganze rundum flackernd 'beleuchten'. Die Figuren des Zweiten Teils sind von la ngeren und kompakteren Texten umgeben, die das, was mir zur Arbeit eines jeden einfiel und was deren von mir so und so interpretierte Wolken mir eingaben, auch als geschlossene 'Text-Wunsch-Maschine' meiner eigenen Wahrnehmung, Sichtweise und Gedanken sehen lassen. Der Text 'bewirft' die Figur somit auch immer wieder mit ganz anderen und aus dem Text selbst hervorgegangenen Gedanken und Ideen. Von Gundi Feyrer



Zusammenfassung
27 dicke Bilder und fliegende Sa¨tze versammelt Aufnahmen von 27 Figuren aus bemaltem Ton, Miniaturportra¨ts von insgesamt 26 Personen: Dichtern, Schriftstellern, Zeichnern, Malern, Bildhauern, Installationsku¨nstlern, Fotografen, Musik-Machenden, Filmern, aber auch Galeristen, Editeuren, Sammlern, Kunsthistorikern und Literaturwissenschaftler. Begonnen hat es damit, dass ich plo¨tzlich Lust hatte, einige meiner Ku¨nstler-Freunde abzubilden, eine kleine Skulptur, Tonfigur von ihnen zu machen, um die jedem besondere Art des Arbeitens sowie, die Welt zu sehen und wahrzunehmen, zu zeigen. Im sogenannten Ersten Teil des Buches wollte ich, dass der Text zu jeder Figur die Rolle von 'Zu¨ndfunken' spielen solle: kurz aufblitzende Lichter, die das Ganze rundum flackernd 'beleuchten'. Die Figuren des Zweiten Teils sind von la¨ngeren und kompakteren Texten umgeben, die das, was mir zur Arbeit eines jeden einfiel und was deren von mir so und so interpretierte Wolken mir eingaben, auch als geschlossene 'Text-Wunsch-Maschine' meiner eigenen Wahrnehmung, Sichtweise und Gedanken sehen lassen. Der Text 'bewirft' die Figur somit auch immer wieder mit ganz anderen und aus dem Text selbst hervorgegangenen Gedanken und Ideen. Von Gundi Feyrer

Produktinformationen

Titel: 27 dicke Bilder und fliegende Sätze
Autor:
EAN: 9783905929751
ISBN: 978-3-905929-75-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Frey
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 150
Gewicht: g
Größe: H290mm x B210mm
Veröffentlichung: 01.05.2015
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.