Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Von der Pädagogik zur Bildungswissenschaft: Kompetenzorientierung in der Erziehungswissenschaft

  • Kartonierter Einband
  • 350 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach einer knappen wissenschaftsgeschichtlichen Rekonstruktion des Entwicklung der Pädagogik als eigenständiger Disziplin am Ende ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 30.01.2020

Beschreibung

Nach einer knappen wissenschaftsgeschichtlichen Rekonstruktion des Entwicklung der Pädagogik als eigenständiger Disziplin am Ende des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart, soll dann eine an Humboldts Bildungsbegriff anknüpfende Bildungstheorie für die Gegenwart skizziert werden, die einerseits Positionen einer Kritischen Bildungstheorie (Adorno, Heydorn, Pongratz, Negt) aufnimmt und gerade deshalb an die seit PISA 2000 gängige Kompetenzorientierung anschlussfähig ist, weil sie das Korrektiv eines neopositivistischen und neotechnologischen Verständnisses von Kompetenzentwicklung bildet. Diesen kompetenztheoretischen Bildungsbegriff spiegelt das Buch dann in zentrale Praxisfelder hinein (Elementarbereich, allgemeinbildendes und berufliches Bildungswesen, Politische Bildung, Kulturell-Ästhetische Bildung u.a.).

Autorentext
Prof. Dr Guido Pollak (Uni Passau) und Prof. Dr. Ullrich Bartosch (KU Eichstätt)

Produktinformationen

Titel: Von der Pädagogik zur Bildungswissenschaft: Kompetenzorientierung in der Erziehungswissenschaft
Untertitel: Eine Einführung in Forschung, Theorie und Praxis
Autor:
EAN: 9783110555530
ISBN: 978-3-11-055553-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: De Gruyter Oldenbourg
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 350
Gewicht: g
Größe: H240mm x B240mm x T170mm
Veröffentlichung: 30.01.2020
Jahr: 2020
Land: DE