Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Verhältnis von Journalismus zu Public Relations

  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Akademische Arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, , Sprache: Deutsch, Abstra... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll das Verhältnis zwischen Journalismus und Public Relations bzw. die Unterschiede zwischen beiden Publikationsarten analysiert werden. Im ersten Kapitel der Arbeit wird zunächst versucht die Begriffe genauer zu definieren, um so Unterschiede herausarbeiten zu können. Im zweiten Kapitel der Arbeit werden Berufsethos und die Aufgabe des Journalismus in unserer Demokratie beschrieben, wodurch die Abgrenzung zur Aufgabensetzung von Public Relations verdeutlicht werden kann. Im dritten Kapitel wird anhand von Studien und Beispielen aus der journalistischen und Medienpraxis gezeigt, welcher Art die Verbindungen zwischen dem Journalismus und PR sind und in welcher Häufigkeit diese auftreten.

Autorentext
Maiwald, Guido Guido Maiwald schreibt seit 1997 (Print/Online): Produkttexte, Imagetexte. Seit 2003: Redakteur für wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Arbeiten. 2006-2007: Online-Redakteur Tageszeitung OnRuhr (Stadtgeschichte, Sozial- und Politikressort). Seit 2009: Videoscripts, Drehbücher, Sprechtexte.

Produktinformationen

Titel: Das Verhältnis von Journalismus zu Public Relations
Autor:
EAN: 9783668869943
ISBN: 978-3-668-86994-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2019