Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Einfluss der produzierten Menge auf die Produktqualität

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Betriebsw... Weiterlesen
20%
12.90 CHF 10.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Betriebswirtschftslehre), Veranstaltung: Verhaltenssteuerung und Kostenreduktion im Controlling, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im immer härter werdenden Konkurrenzkampf sowie der zunehmenden Globalisierung müssen Unternehmen Möglichkeiten suchen, sich von den Wettbewerbern abzugrenzen und sich über z.B. Kostenführerschaft oder Qualitätsführerschaft Vorteile vor der Konkurrenz zu sichern. Mangelnde Qualität kann für ein Unternehmen immense zusätzliche Kosten verursachen und bringt darüber hinaus oft auch einen kaum zu beziffernden Image-Verlust. Die gesetzlichen Gewährleistungspflichten für Unternehmen, welche z.B. durch die EU noch einmal verschärft und zeitlich von 6 Monaten auf 2 Jahre verlängert worden sind, erhöhen die Bedeutung der Qualität für die Unternehmen. In den bisher verbreiteten Theorien ging man stets von der Gegenläufigkeit der Ziele Kosteneffizienz und hoher Qualität aus. Diese Theorien standen jedoch im Widerspruch zu empirischen Daten, vor allem aus Japan, welche diesen Unternehmen eine höhere Qualität bei gleichzeitig geringeren Kosten als ihre Konkurrenten aus den USA nachwiesen. Diese Arbeit stellt eine Theorie vor welche zeigt, dass es durchaus möglich ist Qualität und niedrige Kosten gleichzeitig zu erreichen. Somit könnte ein Unternehmen sowohl durch geringere Kosten als auch durch höhere Qualität Wettbewerbsvorteile erlangen. Es werden sowohl Basistheorien, als auch das Konzept der qualitätsbasierten Lernkurve selbst vorgestellt. Weiterhin wird auf die, vorrangig strategischen, Implikationen dieser Theorie eingegangen, wobei ein Vergleich dieser mit den Strategien von Porter erfolgt. Es werden dabei Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Betrachtungsweisen aufgezeigt. Ziel ist es abschließend auf die eher praktische Umsetzung der Q

Autorentext
Mit weit über 100.000 verkauften Canon und EOS-Büchern zählt Canon-Spezialist Guido Krebs zu den erfolgreichsten Fotobuchautoren im deutschsprachigen Raum. Seine Ausbildung zum Diplom-Fotoingeneur einerseits, seine fotografische Praxis andererseits und seine langjährige berufliche Tätigkeit im Hause Canon selbst, machen ihn zu dem Kenner der EOS-Welt schlechthin. Dr.jur. Martin Ludwig, geboren 1966, Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Tübingen, Promotion 2001 an der Universität Freiburg/Br. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht und Kriminologie in Freiburg. Heute tätig als Rechtsanwalt tätig.

Produktinformationen

Titel: Der Einfluss der produzierten Menge auf die Produktqualität
Autor:
EAN: 9783638652360
ISBN: 978-3-638-65236-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Management
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 133g
Größe: H299mm x B212mm x T12mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.