Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Geheimnis des Poeten

  • Kartonierter Einband
  • 413 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(7) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(2)
(5)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Die Verschwörung von Weimar Weimar im Jahr 1797: Der junge Christian Vulpius steckt in Schwierigkeiten. Er hat Schulden, und seine... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Verschwörung von Weimar Weimar im Jahr 1797: Der junge Christian Vulpius steckt in Schwierigkeiten. Er hat Schulden, und seine Pläne, selbst als Schriftsteller zu reüssieren, sind ins Stocken geraten. Ohne Wissen seiner Schwester Christiane, die mit Goethe liiert ist, nimmt er ein paar Bücher aus dessen Haus mit - als Material für einen Roman über einen Räuberhauptmann, den er plant. Doch ausgerechnet diese Bücher werden ihm gestohlen, und dann wird auch noch ein Mann ermordet, der ihm einen Tag zuvor im Gasthaus von einer Verschwörung und einer mysteriösen Urkunde erzählt hat, die seit Jahren in Goethes Haus versteckt sei und jeden, der nach ihr suche, einer tödlichen Gefahr aussetze. Ein packender historischer Roman mit höchst klassischem Personal Vom Autor des Bestsellers "Die sieben Templer"

Autorentext
Guido Dieckmann, geboren 1969 in Heidelberg, arbeitete nach dem Studium der Geschichte und Anglistik als Übersetzer und Wirtschaftshistoriker. Heute ist er als freier Schriftsteller erfolgreich und zählt mit seinen historischen Romanen, u.a. dem Bestseller Luther (2003), zu den bekanntesten Autoren dieses Genres in Deutschland. Guido Dieckmann lebt mit seiner Frau an der Deutschen Weinstraße. Als Aufbau Taschenbuch sind von ihm lieferbar: »Die sieben Templer«, »Der Pakt der sieben Templer«, »Luther« sowie die historischen Weimar-Krimis »Das Geheimnis des Poeten« und »Der Fluch der Kartenlegerin«. Mehr Informationen zum Autor unter www.guido-dieckmann.de

Klappentext

Die Verschwörung von Weimar

Weimar im Jahr 1797: Der junge Christian Vulpius steckt in Schwierigkeiten. Er hat Schulden, und seine Pläne, selbst als Schriftsteller zu reüssieren, sind ins Stocken geraten. Ohne Wissen seiner Schwester Christiane, die mit Goethe liiert ist, nimmt er ein paar Bücher aus dessen Haus mit - als Material für einen Roman über einen Räuberhauptmann, den er plant. Doch ausgerechnet diese Bücher werden ihm gestohlen, und dann wird auch noch ein Mann ermordet, der ihm einen Tag zuvor im Gasthaus von einer Verschwörung und einer mysteriösen Urkunde erzählt hat, die seit Jahren in Goethes Haus versteckt sei und jeden, der nach ihr suche, einer tödlichen Gefahr aussetze.

Ein packender historischer Roman mit höchst klassischem Personal.

Vom Autor des Bestsellers "Die sieben Templer"

Produktinformationen

Titel: Das Geheimnis des Poeten
Untertitel: Ein historischer Weimar-Krimi
Autor:
EAN: 9783746632353
ISBN: 978-3-7466-3235-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Aufbau Taschenb.
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 413
Gewicht: 404g
Größe: H205mm x B133mm x T34mm
Veröffentlichung: 16.01.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Christian Vulpius"