Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die filmische Adaption der schwarzen Romantik in Ken Russel´s GOTHIC

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Film- und Fernse... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Film- und Fernsehwissenschaften), Veranstaltung: Proseminar: Horrorfilm, das Erbe der schwarzen Romantik im Kino, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Hausarbeit soll versucht werden eine Verbindung zwischen Motiven des Films GOTHIC und zentralen Elementen der schwarzen romantischen Literatur herzustellen. GOTHIC soll quasi als filmische Version einer typischen "Gothic-Novel" betrachtet werden. Hierzu wird der Film zunächst auf inhaltsästhetischer Ebene untersucht. Die Geschichte des Films GOTHIC wird zumindest zum Teil auf wahren Begebenheiten aufgebaut. Sämtliche Figuren sind historischen Vorbildern nachempfunden und auch ihr Zusammentreffen am Handlungsort ist geschichtlich belegt. Der romantische Poet Lord George Byron nimmt als Gastgeber und treibende Instanz in der Erzählung eine Sonderrolle ein. Daher soll vor allem die Filmfigur Byron mit Blick auf ihr historisches Vorbild und ihre hier verwurzelte, komplexe Emotionswelt, genauer betrachtet werden. GOTHIC erscheint zum Teil wie ein eigenwilliges Künstlerporträt des englischen Dichters, welches die, ohne Zweifel zahlreichen, dunklen Seiten seiner Persönlichkeit besonders hervorhebt. Danach wird die persönliche Entwicklung der anderen Filmfiguren unter Byrons Einfluß porträtiert. Eine relativ ausführliche inhaltliche Beschreibung dient später zur näheren Erläuterung der Erzähltechnik des Films. Anschließend möchte ich näher auf die schwarz-romantischen Elemente in GOTHIC eingehen. Es soll untersucht werden, welche spannungs- und angsterzeugenden Motive und Techniken in GOTHIC auf welche Weise verwendet werden und in wie weit sich das ihnen zu Grunde liegende Konzept mit den literarischen Vorlagen, den Gothic-Novels und der schwarz-romantischen Literatur im allgemeinen, vergleichen läßt. Zum

Produktinformationen

Titel: Die filmische Adaption der schwarzen Romantik in Ken Russel´s GOTHIC
Autor:
EAN: 9783638694551
ISBN: 978-3-638-69455-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 69g
Größe: H211mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.