Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Paragraf 301

  • Kartonierter Einband
  • 291 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Heinz Kokoschansky kämpft um seine Existenz. Wegen seiner kritischen Türkei-Berichte auf seinem Web-Nachrichtenportal springen stä... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Heinz Kokoschansky kämpft um seine Existenz. Wegen seiner kritischen Türkei-Berichte auf seinem Web-Nachrichtenportal springen ständig Sponsoren ab und kündigen die Verträge. Entweder fürchten sie um ihre Geschäftsbeziehungen mit dem türkischen Staat oder sie werden massiv vom Geheimdienst unter Druck gesetzt. Kokoschansky selbst gerät zunehmend ins Visier des türkischen Regimes. Drohungen gegen ihn und seine Familie gehören zum Alltag. Fake-News kursieren und Shitstorms sollen ihn zermürben. Als seine Lebensgefährtin Lena von einer Männergruppe bedrängt wird, hilft ihr ein unbekannter Mann und rettet sie. Der Journalist findet heraus, dass es Inländer waren, die Lena bedrohten. Allerdings ist ihr Helfer ein Gefährder. Jemand, der einen Terroranschlag plant. Kokoschansky gerät in einen schweren Gewissenskonflikt. Soll er diesen Mann ausliefern oder ihn decken? Schließlich existieren keine Beweise, dass Lenas Schutzengel tatsächlich über Verbindungen zu Terrororganisationen wie dem IS verfügt. Plötzlich verschwindet Kokoschanskys kleiner Sohn. Der Vater rastet aus, kennt kein Pardon, wenn sein Kind in Gefahr ist. Ein abgekartetes Spiel. Von Beginn an eine Inszenierung, um ihn endgültig mundtot zu machen. Ist Ankara der Auftraggeber?

Autorentext
Günther Zäuner, 1957 in Wien geboren, gilt als mediales Multitalent. Nach dem Abitur studierte er Geschichte, Zeitgeschichte, Klassische Philologie und Musik und war bis 1983 als Lehrer für Latein, Geschichte und Musik tätig. Seither arbeitet er als freier TV-, Radio- und Printjournalist für in- und ausländische Anstalten und Verlage, sowie als Buch- und Drehbuchautor mit den Schwerpunkten organisierte Kriminalität, Drogen, Sekten, Rechtsextremismus, Terrorismus und Politik. 1995 wurde ihm die Goldene Ehrennadel der Bundeskriminalbeamten Österreichs für besondere Verdienste verliehen.

Produktinformationen

Titel: Paragraf 301
Untertitel: Das Heulen der Grauen Wölfe
Autor:
EAN: 9783903092914
ISBN: 978-3-903092-91-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Federfrei Verlag
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 291
Gewicht: 296g
Größe: H185mm x B126mm x T27mm
Veröffentlichung: 10.11.2017
Jahr: 2017