Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zuletzt stirbt die Hoffnung

  • Kartonierter Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Geschichte erzählt vom Großvater meiner Frau Maria Anna. Joseph Müller wanderte 1929 aufgrund der schlechten wirtschaftlichen ... Weiterlesen
20%
14.25 CHF 11.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Geschichte erzählt vom Großvater meiner Frau Maria Anna. Joseph Müller wanderte 1929 aufgrund der schlechten wirtschaftlichen Lage in Deutschland nach Amerika aus.

Autorentext
Stadtmüller, Günther Günther Stadtmüller ist der Schwiegersohn von Franziska Oettinger, die die deutsche Tochter des Romanhelden war.

Produktinformationen

Titel: Zuletzt stirbt die Hoffnung
Untertitel: kein Untertitel
Autor:
EAN: 9783746746401
Format: Kartonierter Einband
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 255g
Größe: H12mm x B190mm x T125mm