Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten Musik Downloads (MP3) Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser Musik Download Angebot von 12:00 - 14:00 Uhr nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Analyse der Studiendauer und des Studienabbruch-Risikos

  • Kartonierter Einband
  • 227 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Arbeit behandelt zunächst die statistische Theorie der Ereignisanalyse, die die Grundlage für die empirische Analyse der Studi... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Arbeit behandelt zunächst die statistische Theorie der Ereignisanalyse, die die Grundlage für die empirische Analyse der Studiendauer und des Studienabbruch-Risikos auf der Basis von Studieneingangskohorten der Wirtschaftsuniversität Wien bildet. Die Einbeziehung erklärender Variablen in das statistische Modell und die Ermittlung des Effektes dieser Variablen auf die Dauer bis zum Eintreffen eines Ereignisses bilden einen Schwerpunkt der Arbeit. Es werden parametrische Regressionsmodelle zur Analyse von Verweildauern unter Einbeziehung von (auch zeitabhängigen) erklärenden Variablen und semiparametrische, proportionale Hazardraten-Modelle diskutiert und gegenübergestellt. Ferner werden die verfügbaren Studentendaten aus der Hörerevidenz und aus einer ergänzend durchgeführten Befragung deskriptiv analysiert und versucht, erste Zusammenhänge zwischen einzelnen Variablen und dem Studierstatus aufzuzeigen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Anwendung der zuvor beschriebenen parametrischen und semiparametrischen Mehr-Zustands-Modelle für die Analyse der Studiendauer und von Studienabbruch-Wahrscheinlichkeiten an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Autorentext
Der Autor: Günther Sedlacek, geboren 1972 in Wien, studierte Technische Mathematik an der Technischen Universität Wien. Von 1997 bis 2001 war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei den Projekten Evaluierung der Lehre und Studienverlaufsanalyse und als Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien beschäftigt. Seit 2001 ist er als Angestellter der Oesterreichischen Nationalbank mit der Erstellung von volkswirtschaftlichen Statistiken im Zusammenhang mit Wertpapieren beschäftigt. 2003 promovierte er am Institut für Statistik der Wirtschaftsuniversität Wien.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Statistische Theorie der Ereignisanalyse - Grundkonzepte, Nicht-parametrische Verfahren, Parametrische Regressionsmodelle, Cox-Modell, Mehr-Zustands- und Mehr-Episoden-Modelle - Empirische Analyse der Studiendauer und des Studienabbruch-Risikos an der Wirtschaftsuniversität Wien - Deskriptive Analysen und Anwendung der Methoden der Ereignisanalyse auf Hörerevidenz- und Befragungsdaten.

Produktinformationen

Titel: Analyse der Studiendauer und des Studienabbruch-Risikos
Untertitel: Unter Verwendung der statistischen Methoden der Ereignisanalyse
Autor:
EAN: 9783631525012
ISBN: 978-3-631-52501-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 227
Gewicht: 313g
Größe: H211mm x B148mm x T15mm
Jahr: 2004
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsergebnisse der Wirtschaftsuniversität Wien"