Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wer den Wind sät

  • Fester Einband
  • 160 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Schatten der Vergangenheit erscheinen manchmal besonders schwarz. Sich von ihnen befreien zu wollen, kann sich als Schuss nach... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Schatten der Vergangenheit erscheinen manchmal besonders schwarz. Sich von ihnen befreien zu wollen, kann sich als Schuss nach hinten erweisen. Die Grube, die man anderen gräbt ... Nichts ist so fein gesponnen, es wird doch offenbar. So, wie die mörderischen Schrecken einer Sommernacht. Ein Versteckspiel mit drei Unbekannten wird als Schwindel enttarnt ... Um Erinnerung und Vergangenheit geht es auch in dem dritten, besonders ungewöhnlichen Fall, der von traditionell britischem Flair geprägt ist. Seine Lösung ist menschliches Verständnis und Abschied zugleich.

Autorentext

G nther R. Leopold hatte es bereits mit 25 Jahren zum Dr. jur. und zum Dr. phil. gebracht. Seine Kreativitèt kennt keine Grenzen, ob als Texter, Schriftsteller, Komponist oder als Theater- und Filmemacher. Er gehÜrt zu den vielseitigsten und erfolgreichsten Talenten der Üsterreichischen Nachkriegszeit.

Produktinformationen

Titel: Wer den Wind sät
Untertitel: Ein Phoenix Krimi
Autor:
EAN: 9783800415083
ISBN: 978-3-8004-1508-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Universitas
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 233g
Größe: H196mm x B127mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.09.2012
Jahr: 2012