Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zur Problematik von Marktanalogien in der ökonomischen Theorie des Föderalismus

  • Kartonierter Einband
  • 274 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Prüfung der von Tiebout vor fast 30 Jahren erstmals publizierten These, dass der unvollkommene Wettbewerb zwischen Kommunen be... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Prüfung der von Tiebout vor fast 30 Jahren erstmals publizierten These, dass der unvollkommene Wettbewerb zwischen Kommunen bei der Versorgung mit lokalen öffentlichen Leistungen allokativ ähnliche Ergebnisse bewirke wie der unvollkommene Wettbewerb zwischen Unternehmen bei der Versorgung mit Gütern über den Markt.

Inhalt

Aus dem Inhalt: U.a. Die Berücksichtigung der Existenz vieler Güter, nicht-fiskalischer regionaler Unterschiede und von Kollektiventscheidungen bei der Bestimmung des Anbieterverhaltens im Kommunalbereich als besondere Allokationsprobleme föderalistischer Konkurrenz.

Produktinformationen

Titel: Zur Problematik von Marktanalogien in der ökonomischen Theorie des Föderalismus
Untertitel: Eine kritische Analyse des Tiebout-Paradigmas
Autor:
EAN: 9783820493160
ISBN: 978-3-8204-9316-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 274
Gewicht: 360g
Größe: H208mm x B152mm x T15mm
Jahr: 1986
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"