Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Günther Jacoby: Allgemeine Ontologie der Wirklichkeit. Band 1

  • Fester Einband
  • 600 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"In der Philosophie der Gegenwart fehlt es an einem systematischen Lehrbuche über die verwickelten Strukturverhältnisse, die ... Weiterlesen
20%
179.00 CHF 143.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"In der Philosophie der Gegenwart fehlt es an einem systematischen Lehrbuche über die verwickelten Strukturverhältnisse, die unseren alltäglichen und wissenschaftlichen Wirklichkeitsbegriffen zu Grunde liegen. Das vorliegende Buch versucht, diese Lücke auszufüllen. Dem umfassenden Feld seiner Aufgabe entsprechend wendet es sich nicht nur an den engeren Kreis der Fachphilosophen, sondern zugleich an den weiteren Kreis aller derjenigen, denen der Wirklichkeitsbegriff ihres Arbeitsgebietes ein Problem ist." (Aus dem Vorwort zu Band I) Der Greifswalder Philosophieprofessor Günther Jacoby (1889-1969) gilt neben Nicolai Hartmann als Begründer einer neuen, beschreibendenden Ontologie, die zu Beginn dieses Jahrhunderts als Gegenbewegung zum Neukantianismus entstand und die in ihren Raum- und Zeitanalysen die Ergebnisse der Relativitätstheorie Albert Einsteins verarbeitete. Jacobys Hauptwerk "Allgemeine Ontologie der Wirklichkeit" (der erste Band erschien 1925, der zweite Band in 2 Teilen 1955), das seit längerem vergriffen ist, wird jetzt als Reprint wieder aufgelegt, ergänzt durch eine Einleitung und ein Verzeichnis seiner Publikationen.

Produktinformationen

Titel: Günther Jacoby: Allgemeine Ontologie der Wirklichkeit. Band 1
Original autor:
Editor:
EAN: 9783484701519
ISBN: 978-3-484-70151-9
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 600
Gewicht: 1034g
Größe: H236mm x B160mm x T38mm
Jahr: 1993
Auflage: 2nd unrevidierte Edition