Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kunstraub und Kunstschutz, Band I

  • Kartonierter Einband
  • 568 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Günther Haase, Dr. jur., Rechtsanwalt in Hamburg, Jahrgang 1929, begann seine Nachforschungen zum Schicksal und Verbleib von Kunst... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Günther Haase, Dr. jur., Rechtsanwalt in Hamburg, Jahrgang 1929, begann seine Nachforschungen zum Schicksal und Verbleib von Kunstwerken während und nach dem 2. Weltkrieg im Jahre 1987. Seitdem hat er in Bibliotheken, Archiven, Museen in den USA und in Europa umfangreiches, auch bisher unveröffentlichtes Material zusammengetragen. Die 1. Auflage dieses Titels erschien bereits 1991 und war damals eine der ersten Dokumentationen in dieser Form. Die hiermit vorgelegte 2. Auflage aktualisiert die Entwicklung und die seitdem bekannt gewordenen Geschehnisse. Eine kurze Darlegung der Geschichte der Behandlung von Kunstgütern im Kriege führt zum aktuellen Thema.

Produktinformationen

Titel: Kunstraub und Kunstschutz, Band I
Untertitel: Eine Dokumentation
Autor:
EAN: 9783833489754
ISBN: 978-3-8334-8975-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 568
Gewicht: 977g
Größe: H220mm x B170mm x T34mm
Jahr: 2008