Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dünndarmradiologie

  • Kartonierter Einband
  • 216 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Herr Antes und Herr Eggemann haben in die großes persönliches Engagement gut beurteilen. sem Buch ihre großen Erfahrungen auf dem ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Herr Antes und Herr Eggemann haben in die großes persönliches Engagement gut beurteilen. sem Buch ihre großen Erfahrungen auf dem Herrn Eggemanns wissenschaftliche Tätigkeit schwierigen Gebiet der radiologischen Dünn habe ich ebenfalls aus der Nähe verfolgen kön darmdiagnostik niedergelegt. Das ist eine ver nen und weiß um seine subtile Untersuchungs dienstvolle Arbeit, die mir daneben auch noch technik sowie um seine bewundernswerten Er gut gelungen scheint. Ich möchte die Autoren gebnisse. daher dazu beglückwünschen, nicht zuletzt, da Ich kann also diesem wohl ausgestatteten eine solch zusammenfassende Darstellung dring Buch nur den Erfolg wünschen, den es wirklich lich nötig war. verdient hat. Der eine der Autoren war jahrelang Assi J. Lissner, München stent unser'er Klinik und ich kann deshalb sein Danksagung Herrn Professor Dr. J. Lissner, Direktor der Ra Springer-Verlag für die Organisation dieses Bu diologischen Universitätsklinik München, und ches. Herrn Dr. U. Schulz, Chefarzt der Abteilung Danken wollen wir nicht zuletzt unseren Fa für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin am milien, die für uns ihre Zeit während der Ma Städtischen Krankenhaus München-Neuper nuskripterstellung geopfert haben. lach, danken wir für die stets gewährte Unter Herr Professor Dr. K.J. Pfeifer und Herr Dr. stützung unserer Arbeit. Unser Dank gilt auch V. Hufen, beide München, haben uns freund allen radiologisch tätigen Kolleginnen und Kol licherweise Röntgenaufnahmen von zwei inter legen aus dem Klinikum Großhadern, Städ essanten Fällen überlassen.

Klappentext

Herr Antes und Herr Eggemann haben in die­ großes persönliches Engagement gut beurteilen. sem Buch ihre großen Erfahrungen auf dem Herrn Eggemanns wissenschaftliche Tätigkeit schwierigen Gebiet der radiologischen Dünn­ habe ich ebenfalls aus der Nähe verfolgen kön­ darmdiagnostik niedergelegt. Das ist eine ver­ nen und weiß um seine subtile Untersuchungs­ dienstvolle Arbeit, die mir daneben auch noch technik sowie um seine bewundernswerten Er­ gut gelungen scheint. Ich möchte die Autoren gebnisse. daher dazu beglückwünschen, nicht zuletzt, da Ich kann also diesem wohl ausgestatteten eine solch zusammenfassende Darstellung dring­ Buch nur den Erfolg wünschen, den es wirklich lich nötig war. verdient hat. Der eine der Autoren war jahrelang Assi­ J. Lissner, München stent unser'er Klinik und ich kann deshalb sein Danksagung Herrn Professor Dr. J. Lissner, Direktor der Ra­ Springer-Verlag für die Organisation dieses Bu­ diologischen Universitätsklinik München, und ches. Herrn Dr. U. Schulz, Chefarzt der Abteilung Danken wollen wir nicht zuletzt unseren Fa­ für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin am milien, die für uns ihre Zeit während der Ma­ Städtischen Krankenhaus München-Neuper­ nuskripterstellung geopfert haben. lach, danken wir für die stets gewährte Unter­ Herr Professor Dr. K.J. Pfeifer und Herr Dr. stützung unserer Arbeit. Unser Dank gilt auch V. Hufen, beide München, haben uns freund­ allen radiologisch tätigen Kolleginnen und Kol­ licherweise Röntgenaufnahmen von zwei inter­ legen aus dem Klinikum Großhadern, Städ­ essanten Fällen überlassen.



Inhalt

1 Einleitung.- 2 Untersuchungstechnik.- 3 Indikationen.- 4 Grundmuster und Interpretation.- 5 Atlas der Dünndarmerkrankungen.- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Dünndarmradiologie
Untertitel: Einführung und Atlas
Autor:
EAN: 9783662067819
ISBN: 978-3-662-06781-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 216
Gewicht: 539g
Größe: H279mm x B210mm x T11mm
Jahr: 2012
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1986