Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einführung in die evangelische Sakramentenlehre

  • Kartonierter Einband
  • 267 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach einem knappen Überblick zur geschichtlichen Entwicklung des Sakramentsbegriffs, der vor allem auf den biblischen Befund, auf ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Nach einem knappen Überblick zur geschichtlichen Entwicklung des Sakramentsbegriffs, der vor allem auf den biblischen Befund, auf die Konzeption Augustins und auf das scholastische System des Thomas von Aquin bezogen ist, werden in dieser Einführung allgemeine Grundfragen reformatorischer Sakramentenlehre - unter Berücksichtigung der lutherischen und reformierten Tradition - behandelt. Es folgt eine detaillierte Behandlung des evangelischen Verständnisses der Heilszeichen Taufe und Abendmahl sowie die Beleuchtung des christologischen, pneumatologischen und ekklesiologischen Kontextes der Sakramentenlehre. Im Mittelpunkt stehen die Gestalten des 16. Jahrhunderts.

Autorentext

Gunther Wenz, 1949 in Weißenburg / Bay. geboren, Dr. theol., 1984 Professor für Systematische Theologie am Institut für Fundamentaltheologie und Ökumene der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität München; seit 1987 Inhaber des Lehrstuhls für Evangelische Theologie mit Schwerpunkt Systematische Theologie und theologische Gegenwartsfragen an der Universität Augsburg; Mitglied des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen. Buchveröffentlichungen: Subjekt und Sein. Die Entwicklung der Theologie Paul Tillichs (1979); Geschichte der Versöhnungslehre in der evangelischen Theologie der Neuzeit (2 Bde.; 1984 - 86).



Klappentext

Nach einem knappen Überblick zur geschichtlichen Entwicklung des Sakramentsbegriffs, der vor allem auf den biblischen Befund, auf die Konzeption Augustins und auf das scholastische System des Thomas von Aquin bezogen ist, werden in dieser Einführung allgemeine Grundfragen reformatorischer Sakramentenlehre - unter Berücksichtigung der lutherischen und reformierten Tradition - behandelt. Es folgt eine detaillierte Behandlung des evangelischen Verständnisses der Heilszeichen Taufe und Abendmahl sowie die Beleuchtung des christologischen, pneumatologischen und ekklesiologischen Kontextes der Sakramentenlehre. Im Mittelpunkt stehen die Gestalten des 16. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: Einführung in die evangelische Sakramentenlehre
Untertitel: BoD-Titel kein RR
Autor:
EAN: 9783534251810
ISBN: 978-3-534-25181-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: wbg academic
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 267
Gewicht: 411g
Größe: H221mm x B144mm x T22mm
Jahr: 2012
Auflage: 07.2012