Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der begrenzte Mensch

  • Paperback
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Menschliches Leben ist in vielfacher Weise begrenzt. Krankheit, Alter und Behinderung sind Erfahrungsfelder, in denen auf bedränge... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.12.2020

Beschreibung

Menschliches Leben ist in vielfacher Weise begrenzt. Krankheit, Alter und Behinderung sind Erfahrungsfelder, in denen auf bedrängende Weise diese Begrenztheit und Endlichkeit menschlichen Lebens erfahren wird. Die verschiedenen Skizzen dieses Bandes begreifen diese Erfahrungsfelder als konstruktive Herausforderungen der theologischen Anthropologie. Das Buch bietet detaillierte Analysen und engagierte theologische Auseinandersetzungen mit den Phänomenen der Endlichkeit und der lebensbedrohlichen Krankheit, dem Problem der Autonomie im Alterungsprozess sowie mit dem Instrument der Patientenverfügung. Die Beiträge fragen nach der menschlichen Personalität an den Grenzen des Lebens und nach der Verantwortbarkeit des "Enhancement". Sie stellen sich der Frage nach der Güte der Schöpfung angesichts von Behinderung und setzen sich theologisch dicht mit den Nachtseiten der Schöpfung auseinander. Im Nachdenken über die Besonderheiten christlicher Krankenhäuser werden diese als ganz besondere Orte der christlichen Konfrontation mit diesen Nachtseiten der Schöpfung bestimmt.

Autorentext

Prof. Dr. Konrad Schmid ist Professor für alttestamentliche Wissenschaft und frühjüdische Religionsgeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich.

Produktinformationen

Titel: Der begrenzte Mensch
Untertitel: Theologische Skizzen zu Altern, Krankheit und Behinderung
Autor:
EAN: 9783788727529
ISBN: 978-3-7887-2752-9
Format: Paperback
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Praktische Theologie
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: g
Größe: H220mm x B145mm
Veröffentlichung: 01.12.2020
Jahr: 2020

Weitere Produkte aus der Reihe "Theologische Anstöße"