Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Peter Weiss und Paris 01. Prolegomena zu einer Biographie

  • Kartonierter Einband
  • 426 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Biographische, textgenetische, werkchronologische und rezeptionsgeschichtliche Studien, gedacht als Vorarbeiten zu einer Biographi... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Biographische, textgenetische, werkchronologische und rezeptionsgeschichtliche Studien, gedacht als Vorarbeiten zu einer Biographie, machen die Bedeutung von Paris für Leben und Werk von Peter Weiss augenfällig. Seine Paris-Aufenthalte werden erfasst anhand der veröffentlichten Werke und zahlreicher unveröffentlichter Texte, die analysiert und teilweise neu interpretiert werden. Der Autor konnte sich auf die im Peter-Weiss-Archiv der Akademie der Künste Berlin-Brandenburg bewahrten Archivalien stützen, auf handschriftliche Notizen und Notizbücher, Korrespondenzen, Typoskripte, Druckfahnen, Entwurfstexte, Abschriften und Photos. Hinzu kommen der Forschung bisher unbekannt gebliebene Materialien aus Paris und Ergebnisse von Gesprächen, die mit ehemaligen Pariser Freunden und Bekannten geführt werden konnten. Ein zweiter Band zu den Jahren 1967 - 1982 soll in absehbarer Zeit folgen.

Produktinformationen

Titel: Peter Weiss und Paris 01. Prolegomena zu einer Biographie
Untertitel: 1947 - 1966
Autor:
EAN: 9783861103653
ISBN: 978-3-86110-365-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Röhrig Universitätsverlag
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 426
Gewicht: 707g
Größe: H230mm x B156mm x T34mm
Jahr: 2004