Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wartungsarbeiten Musik Downloads (MP3) Weitere Informationen

Aufgrund von Wartungsarbeiten ist unser Musik Download Angebot von 12:00 - 14:00 Uhr nicht verfügbar. Besten Dank für Ihr Verständnis.

schliessen

Konjunkturen und Krisen

  • Kartonierter Einband
  • 122 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
- Geschichtliche Einleitung Ursprung und Bedeutung der Worte 'Konjunkturen' und 'Krisen' / Geschichte der erst... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

- Geschichtliche Einleitung Ursprung und Bedeutung der Worte 'Konjunkturen' und 'Krisen' / Geschichte der ersten Krisen / Internationale 'Konjunkturzyklen' / Die Weltwirtschaftskrise - Konjunkturtheorie (Die wichtigsten Deutungsversuche) 'Exogene' Ursachentheorien / 'Endogene' Ursachentheorien / Monetäre Konjunkturtheorien / Konjunkturtheorie als 'dynamische' Wirtschaftstheorie / Die psychologische Deutung des Konjunkturgeschehens - Konjunkturbeobachtung und Konjunkturforschung Statistische Methoden / 'Konjunkturbarometer' / Konjunkturforschung - Konjunkturpolitik und Krisenbekämpfung Die monetäre Lösung / Konjunkturpolitik mit nichtmonetären Mitteln / Von der Krisenpolitik zu einer Konjunkturpolitik des stabilen Wachstums - Ungelöste Probleme Ausschaltung der Konjunkturschwankungen / Natur und Ursachen des Konjunkturzyklus / Der Rhythmus der ökonomischen Aktivität / Das Problem der Konjunkturdiagnose und -prognose - Enzyklopädisches Stichwort: Staats- und Sozialwissenschaften - Erklärung einiger Fachausdrücke - Literaturhinweise - Namen- und Sachregister

Autorentext
Günter Schmölders (19031991) war ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler, Finanzwissenschaftler, Finanzsoziologe und Sozialökonom.

Klappentext

■ Geschichtliche Einleitung Ursprung und Bedeutung der Worte und / Geschichte der ersten Krisen / Internationale / Die Weltwirtschaftskrise ■ Konjunkturtheorie (Die wichtigsten Deutungsversuche) Ursachentheorien / Ursachentheorien / Monetäre Konjunkturtheorien / Konjunkturtheorie als Wirtschaftstheorie / Die psychologische Deutung des Konjunkturgeschehens ■ Konjunkturbeobachtung und Konjunkturforschung Statistische Methoden / / Konjunkturforschung ■ Konjunkturpolitik und Krisenbekämpfung Die monetäre Lösung / Konjunkturpolitik mit nichtmonetären Mitteln / Von der Krisenpolitik zu einer Konjunkturpolitik des stabilen Wachstums ■ Ungelöste Probleme Ausschaltung der Konjunkturschwankungen / Natur und Ursachen des Konjunkturzyklus / Der Rhythmus der ökonomischen Aktivität / Das Problem der Konjunkturdiagnose und -prognose ■ Enzyklopädisches Stichwort: Staats- und Sozialwissenschaften ■ Erklärung einiger Fachausdrücke ■ Literaturhinweise ■ Namen- und Sachregister



Zusammenfassung
Geschichtliche Einleitung Ursprung und Bedeutung der Worte Konjunkturen und Krisen / Geschichte der ersten Krisen / Internationale Konjunkturzyklen / Die Weltwirtschaftskrise Konjunkturtheorie(Die wichtigsten Deutungsversuche)Exogene Ursachentheorien / Endogene Ursachentheorien / Monetäre Konjunkturtheorien / Konjunkturtheorie als dynamische Wirtschaftstheorie / Die psychologische Deutung des Konjunkturgeschehens Konjunkturbeobachtung und Konjunkturforschung Statistische Methoden / Konjunkturbarometer / Konjunkturforschung Konjunkturpolitik und KrisenbekämpfungDie monetäre Lösung / Konjunkturpolitik mit nichtmonetären Mitteln / Von der Krisenpolitik zu einer Konjunkturpolitik des stabilen Wachstums Ungelöste ProblemeAusschaltung der Konjunkturschwankungen / Natur und Ursachen des Konjunkturzyklus / Der Rhythmus der ökonomischen Aktivität / Das Problem der Konjunkturdiagnose und -prognose Enzyklopädisches Stichwort: Staats- und Sozialwissenschaften Erklärung einiger Fachausdrücke Literaturhinweise Namen- und Sachregister

Produktinformationen

Titel: Konjunkturen und Krisen
Autor:
EAN: 9783688102495
ISBN: 978-3-688-10249-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 122
Gewicht: 139g
Größe: H190mm x B125mm x T9mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage